Viele Hochschulkooperationen wurden durch das Engagement einzelner Hochschulmitglieder, zentraler Einheiten und Arbeitsgruppen aufgebaut und gepflegt. Lehrende nehmen regelmäßig die Chance für Gastdozenturen im Ausland wahr oder verbringen ihr Fortbildungssemester an einer Partnerhochschule im Ausland.

International Center, Language Center und Global Services - unter dem Dach von HFU International ermöglichen die drei zentralen Serviceeinheiten zahlreichen Studierenden einen erfolgreichen Auslandsaufenthalt und prägen die HFU als internationale und weltoffene Hochschule. 

HFU International

HFU International koordiniert und fördert die internationalen Aktivitäten der Hochschule Furtwangen und baut diese im Sinne der Internationalisierungsstrategie aus. Als Dachorganisation steht HFU International über den drei Abteilungen International Center (IC), Language Center (LC) und Global Services (GS). Für die drei zentralen Serviceabteilungen wurden bewusst englische Bezeichnungen gewählt - dies verdeutlicht ihre Bedeutung als Zentren des internationalen Austauschs und der interkulturellen Begegnung.

International Center

Das International Center (IC) informiert und berät Studierende der HFU sowie alle Mitglieder der Hochschule zu Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts. HFU Studierende werden bei der Planung und Organisation ihres Auslandsaufenthalts intensiv betreut und nach ihrer Rückkehr an die HFU unterstützt. Das IC ist erste Anlaufstelle für internationale Studierende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Gäste aus dem Ausland. Das IC bietet vor allem Gast- und Austauschstudierenden ein umfassendes Orientierungsprogramm und Betreuungsangebot sowie interessante landeskundliche Exkursionen und eine echte Willkommenskultur.

Kontakt zum International Center

Language Center

Das Language Center (LC) ist für die Fremdsprachenausbildung an der HFU zuständig. Das Sprach- und Kulturkursangebot des LC gliedert sich in die allgemeine und fachsprachliche Fremdsprachenausbildung für Studierende aller Fakultäten - einschließlich Deutsch als Fremdsprache (DaF) für ausländische Studierende. Zur Förderung der internationalen Kompetenz bietet das LC ein breites Spektrum an Kursen und Beratungsangeboten, die sich gezielt an den Bedarfen der Studierenden, des wissenschaftlichen Personals sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der HFU orientiert. Weitere Aufgabenfelder bestehen in der Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen und in der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien.

Kontakt zum Language Center

Global Services

Global Services (GS) ist für die strategische Weiter­ent­wicklung des Internationalisierungsprozesses an der Hochschule zuständig. Dazu zählen die Konsolidierung bestehender und der Aufbau stra­tegischer Hochschulkooperationen sowie die Koordination von HFU-Förderprogrammen, der Ausbau des englischsprachigen Lehrangebots und die hochschulweite Förderung der Mehrsprachigkeit. Übergreifende Internationalisierungsprozesse, die Ausgestaltung und Umsetzung einer umfassenden Gesamtstrategie Internationales gehören ebenso zum Aufgabenbereich von GS wie die Drittmittelakquise im internationalen Bereich.

Kontakt zu Global Services

Projektgruppe Internationales

Die Projektgruppe Internationales koordiniert und begleitet den Internationalisierungsprozess der Hochschule Furtwangen. Die Projektgruppe initiiert und fördert die hochschulweite Kommunikation über den Strategieprozess und definiert Leitlinien für die Internationalisierungsaktivitäten der Hochschule. Sie steuert die Operationalisierung der Internationalisierungsziele und erarbeitet Empfehlungen für deren Umsetzung.

Die Projektgruppe wird geleitet durch den Prorektor für Internationales und Weiterbildung, mit Unterstützung der Abteilung Global Services. In der Projektgruppe vertreten sind außerdem die Auslandsbeauftragten & RegionalkoordinatorInnen aller Fakultäten, das International Center, das Language Center, sowie Vertreter und Vertreterinnen zentraler Einheiten und zusätzliche Sachverständige.