Thorben Wengert / pixelo.de

Die Hochschule Furtwangen forciert als weltoffene Hochschule den internationalen wissenschaftlichen sowie kulturellen Austausch unter Studierenden und Mitgliedern der Hochschule. Wir richten unser Studienangebot in hohem Maße auf Chancen und Anforderungen im internationalen Umfeld aus. Dadurch haben unsere Hochschulabschlüsse weltweit an Anerkennung und Anziehungskraft gewonnen. Intensive Kontakte zu Partnerhochschulen, Institutionen und Unternehmen im Ausland stärken unser internationales Profil und ermöglichen den strategischen Ausbau eines globalen Kooperationsnetzwerkes. Die Mobilität von Studierenden und Beschäftigten fördert die Hochschule im Rahmen von Austauschprogrammen, internationalen Forschungskooperationen, tri- und binationalen Studiengängen mit Doppelabschluss sowie international ausgerichteten, praxisorientierten Studienangeboten.

Partner Weltweit


Die Hochschule Furtwangen kooperiert mit weit über 100 Partnerhochschulen weltweit. Eine Weltkarte mit unseren ausländischen Partnerhochschulen sowie detaillierte Informationen, etwa zu Austauschmöglichkeiten in Ihrem Studiengang, finden Sie hier.

Strategie & Vision


Internationalität ist im Leitbild der Hochschule fest verankert. Die Internationalisierung der HFU wird strategisch in allen Bereichen der Hochschule – Forschung, Lehre, Studium, Wissens- und Technologietransfer, Weiterbildung und Verwaltung – verfolgt. Mehr Informationen zur Internationalisierungsstrategie und ihren wichtigsten Akteuren finden Sie hier

Auszeichnungen & Netzwerke


Die Hochschule Furtwangen baut auf eine breite Vernetzung mit Institutionen, Förderorganisationen und Unternehmen in der regionalen, nationalen und internationalen Wissenschafts- und Forschungslandschaft. Eine Auswahl an Zertifikaten, Netzwerken und Auszeichnungen, die für eine zukunftsorientierte Internationalisierung der HFU stehen, finden Sie hier.