Veröffentlichungen 2015

  • Johannes Graf: Eine greifbare Geschichte der Schwarzwälder Uhren-Industrie. Die Sammlung Spiegelhalder auf der Historischen Uhrenausstellung 1905. In: Michaela Haibl, Gudrun M. König, Anita Auer, Christina Ludwig (Hrsg.): Die Leidenschaften des Sammlers. Oskar Spiegelhalder als Wissenschaftsamateur. Villingen-Schwenningen: Franziskanermuseum, 2015, 263 Seiten, ISBN 978-3-939423-53-9, S. 193-203. http://www.fk16.tu-dortmund.de/textil/07_publikationen/pdfs/moden_katalog.pdf
  • Johannes Graf: „Vom Himmel gefallene Sterne“. Stiluhren von Heinrich Möller / „Etoile tombées du ciel“. Pendulettes de style de Heinrich Möller (Traduction française de Michel Viredaz). Chronomètrophilia Nr. 77, 2015, S. 99-104.
  • Johannes Graf: Quarzuhren bestehen nicht aus Quarz. Serienmäßige Quarzuhren der Zwischenkriegszeit. In: Deutsche Gesellschaft für Chronometrie (Hrsg.): Jahresschrift 54, 2015, S. 67-90.

Veröffentlichungen 2014

  • J. Graf: Mit Stiluhren aus der Weltwirtschaftskrise. Der Designer Heinrich Möller und die Kienzle Uhrenfabriken. Deutsche Gesellschaft für Chronometrie, Jahresschrift 53, 2014, ISSN 1617-0113, S. 53-80.
  • J. Graf: Der lange Weg zur Hipp-Wippe. Ab wann werden Uhren von Matthäus Hipp elektrisch angetrieben? Chronomètrophilia Nr. 76, 2014, S. 67-77.
  • Chr. Gunzenhauser: Emotion-Marketing durch Events in Bibliotheken: Eine Hochschulbibliothek inszeniert "Kunst am Campus". In: A. Oswald et al (Hrsg.): B.I.T.online INNOVATIV Band 50, 2014 MALIS Praxisprojekte 2014. Projektberichte aus dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaften der Fachhochschule Köln, Wiesbaden: Dinges & Frick, 2014, 256 S., ISBN 978-3-934997-63-9, S. 91-112. http://www.fbi.fh-koeln.de/institut/papers/malisbuch_2014/PB2014_05_Gunzenhauser.pdf

Veröffentlichungen 2013

  • M. G. Trogolo, M. A. García: Cultura y Transgresión: Historia del desarraigo latinoamericano; sobreviviendo en el límite. Revista Observaciones Filosóficas – No. 14/2012, ISSN: 0718-3712, 11 Seiten. www.observacionesfilosoficas.net/culturaytransgresion.htm Nachmeldung
  • J. Gerspacher, F. Weber: Featureorientierte Softwareentwicklung mit FeatureIDE. In: S. Thiel, M. Rezagholi (Hrsg.): InformatikJournal 2013/14, 192 Seiten, ISBN 978-3-00-044321-3, S. 159-168.
  • J. Graf: Uhren im Gleichtakt. Wilhelm Foerster und die Zeitsynchronisation in Deutschland. In: T. Macho und C. Kassung (Hrsg.): Kulturtechniken der Synchronisation. München: Fink 2013, 431 S., ISBN: 978-3770548088, S. 161-187.
  • J. Graf: Wer hat’s erfunden? Zur Frühgeschichte der Kuckucksuhr. In: Julia Scholz: Kuckucksuhr, mon amour. Faszination Kuckucksuhr, Stuttgart: Theiss 2013, 160 S., ISBN: 978-3-8062-2797-0, S. 26-37.
  • J. Graf: Die ersten Schwarzwälder Kuckucksuhren. In: Julia Scholz: Kuckucksuhr, mon amour. Faszination Kuckucksuhr, Stuttgart: Theiss 2013, 160 S., ISBN: 978-3-8062-2797-0, S. 38-47.
  • J. Graf: Das Bahnhäusle – ein Jahrhundertdesign aus Furtwangen. In: Julia Scholz: Kuckucksuhr, mon amour. Faszination Kuckucksuhr, Stuttgart: Theiss 2013, 160 S., ISBN: 978-3-8062-2797-0, S. 48-71.
  • J. Graf: Die Kuckucksuhr der kleinen Leute. In: Julia Scholz: Kuckucksuhr, mon amour. Faszination Kuckucksuhr, Stuttgart: Theiss 2013, 160 S., ISBN: 978-3-8062-2797-0, S. 72-87.
  • J. Graf: Wie entsteht eine Kuckucksuhr? In: Julia Scholz: Kuckucksuhr, mon amour. Faszination Kuckucksuhr, Stuttgart: Theiss 2013, 160 S., ISBN: 978-3-8062-2797-0, S. 88-119.
  • J. Graf: Jäger des verlorenen Schatzes. Oskar Spiegelhalder und die ältesten Schwarzwalduhren, Deutsche Gesellschaft für Chronometrie. Jahresschrift 52 (2013), 231 Seiten, S. 75-96.
  • J. Graf: Kurze Geschichte der Kuckucksuhr. In: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis (Hrsg.): Almanach 2014 Schwarzwald-Baar-Kreis Jahrbuch 38, 320 S., ISBN 978-3-927677-78-4, S. 64-71.
  • J. Graf: Zeit für die Forschung. Das Deutsche Uhrenmuseum als Teil der Hochschule Furtwangen.  Universität und Museum, Tübingen, 18.-19. November 2011, 6 Seiten. Nachmeldung. www.museumsverband-bw.de/fileadmin/user_upload/mvbw/pdfs/Tagungsvortraege/2011/Graf_-_Zeit_fuer_die_Forschung.pdf
  • J. Graf, E. Saluz: Schwarzwalduhren gut und billig. Furtwangen: Deutsches Uhrenmuseum 2013, 40 S., ISBN: 978-3922673323.

Veröffentlichungen 2012

  • M. Garcia, M. Alarcón: Social Movements, New Media and Cybernetics Glimpse, Vol. 14, 2012 ISSN 1544-0052, S. 51-56.
  • M. Garcia: Immigrants' Political Representation and their Presence in Society: from Object to Subject of the Media Glimpse, Vol. 13, 2011, ISSN 1544-0052, S. 61-64.
  • J. Graf: Mythos Kuckucksuhr. In: Badisches Landesmuseum Karlsruhe (Hrsg.): Baden! 900 Jahre. Geschichten eines Landes, Karlsruhe: Braun 2012, 384 Seiten, ISBN 978-3881906876, S. 252-253.
  • J. Graf (Hrsg.): Helmut Kahlert: „Dem Uhrenfreund zuliebe“. Verstreute Beiträge zur Geschichte der Uhr, Furtwangen 2012, 212 Seiten, ISBN 3-922673-312-7.
  • J. Graf: Terminuhr mit Wunderblock. Das offizielle Staatsgeschenk zum 20. Jahrestag der DDR, Deutsche Gesellschaft für Chronometrie. Jahresschrift 51 (2012), S. 20-30.
  • J. Graf: Steinheils Waage, Bains Schieber, Hipps Taster. Zur Genese des Schalters bei Elektrouhren 1840-1860. In: A. Kümmel-Schnur, C. Kassung (Hrsg.): Bildtelegraphie: Eine Mediengeschichte in Patenten (1840-1930), Verlag: Transcript, Bielefeld 2012, 392 Seiten, ISBN 978-3837612257, S. 161-187.
  • K. Greinwald: Herausforderungen in der medizinischen Fertigung. mav. Kompetenz in der spanenden Fertigung, Ausgabe 12/2012, Konradin Verlag, Leinfelden-Echterdingen, S. 28
  • K. Greinwald: Herausforderungen in der spanenden medizinischen Fertigung. mav. Kompetenz in der spanenden Fertigung, 05.12.2012 (online), www.mav-online.de/home/-/article/32571331/37740152.

Veröffentlichungen 2011

  • J. Graf: Von 1000 auf Null in vierzig Jahren. Die deutsche Großuhrenindustrie in der Nachkriegszeit. Deutsche Gesellschaft für Chronometrie, Jahresschrift 50 (2011), S. 241-262.
  • J. Graf: Vom Plastic-Age ins digitale Zeitalter. Über die Firmen Kundo und Staiger. In Malz, E. (Hrsg.):„dass des alles weg isch“. Vom Ende der Schwarzwälder Uhrenindustrie, Furtwangen 2011, ISBN: 978-3-92267-330-9, S. 58-69.

Veröffentlichungen 2010

  • Fischerauer, A. Gollwitzer: Visualization of Microacoustic Waves by Laser Interferometry. 4. International Symposium on Acoustic Wave Devices for Future Mobile Communication Systems. 3.-5. March 2010, Japan, Proceedings, pp 29-36
  • Gollwitzer, G. Fischerauer: Quadraturinterferometer mit automatischer Fokussierung. Technisches Messen 77 2010 9, Oldenburg Wissenschaftsverlag, doi 10.1524/teme 2010.0031, S. 487-492
  • J. Graf: Der kunstreiche Uhrmacher. Kostbarkeiten aus der Bibliothek des Deutschen Uhrenmuseums Furtwangen: Deutsches Uhrenmuseum 2010 Furtwanger Beiträge zur Uhrengeschichte. Neue Folge, Band 3. ISBN: 3-922673-29-5, 190 Seiten
  • J. Graf: Deutsch die Uhr, deutsch der Klang! Ab 1933 schlugen Uhren hörbar nationalsozialistisch. Deutsche Gesellschaft für Chronometrie. Jahresschrift, Bd. 49 (2010), S. 51-64