Das Kooperative Promotionskolleg unterstützt die Promovierenden der Hochschule Furtwangen mit Information und Beratung rund um die Promotion, Seminaren und Workshops speziell für Promovierende sowie mit Reisekostenzuschüssen. Dadurch sollen die Promovierenden in ihrem Promotionsvorhaben unterstützt und qualifiziert werden.

Information und Beratung

Das Kooperative Promotionskolleg informiert und berät an einer Promotion Interessierte und Promovierende zu Themen wie

  • Ablauf einer kooperativen Promotion
  • Finanzierung der Promotionsphase
  • Karriereperspektiven nach der Promotion

Außerdem ist das Kooperative Promotionskolleg Anlaufstelle für Professorinnen und Professoren der Hochschule, die eine Promotion betreuen oder betreuen wollen. 

Kontakt

Iris Steidle, M.A.
Kooperatives Promotionskolleg & Referentin des Prorektors Forschung
07723 920-2105
Campus Furtwangen, Raum B 3.04

Seminare und Workshops für Promovierende

Das Kooperative Promotionskolleg bietet in Kooperation mit der HFU-Akademie Seminare und Workshops speziell für die Promovierenden der Hochschule an.

Die Angebote zielen auf die überfachliche Qualifikation der Promovierenden und deren Unterstützung in den verschiedenen Phasen des Promovierens - von der Konzeption und Erarbeitung eines "roten Fadens"  der Doktorarbeit über die konkrete Unterstützung des Schreibens in der "Wissenschaftlichen Schreibwerkstatt" bis hin zu Fragen des Publizierens wissenschaftlicher Artikel und des Urheberrechts in der Lehre.

Jahrestreffen der Promovierenden der HFU: 27.4.2017, 16 Uhr

Das Promotionskolleg lädt alle an der HFU Promovierenden herzlich zum Jahrestreffen der Promovierenden am Donnerstag 27.4.2016 um 16 Uhr ein. Das Treffen findet in Furtwangen im Kleinen Konferenzzimmer (B1.29) statt.

Es wird Informationen und Austausch zu den Angeboten des Promotionskollegs geben und der Vertreter bzw. die Vertreterin der Promovierenden in der Kommission des Promotionskollegs gewählt.

Nähere Informationen zum Ablauf und den Themen des Treffens erhalten Sie im Promotionskolleg. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Beteiligung an der Sitzung. Bitte melden Sie sich bis 21.4.2017 zur Teilnahme am Jahrestreffen an unter sti(at)hs-furtwangen.de .

 

Workshop für Promovierende „Effective Visual communication of Science“

Am 29. und 30.5.2017 findet für alle Promovierenden und Forschenden der HFU der Workshop „Effective Visual communication of Science“ in Furtwangen statt.

Der Referent, Dr. Zupanc, erarbeitet mit den Teilnehmenden, wie sie ihre Forschungsergebnisse bestmöglich präsentieren, kommunizieren und bei den Zuhörenden Interesse für ihre Arbeit und Ideen wecken. Die Teilnehmenden bringen dazu ihre eigenen wissenschaftlichen Artikel, Poster, Präsentationen oder Forschungsanträge mit und erarbeiten daran, wie die visuelle Darstellung verbessert werden kann.

Anmeldemöglichkeit (bis 30.4.17) und weitere Informationen hier.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt.

Reisekostenzuschüsse

Die Mitglieder des Kooperativen Promotionskollegs können Reisekostenzuschüsse für Reisen zu ihrer Kooperationsuniversität und zu Konferenzen beantragen. 

Reisekostenzuschuss für aktive Konferenzteilnahme

Was? 

  • Reisekostenzuschuss für Teilnahme an Konferenzen im In- oder Ausland, die eine unmittelbare Relevanz für das Promotionsprojekt haben
  • Voraussetzung ist die aktive Konferenzteilnahme mit einem Vortrag oder einer Posterpräsentation
  • Zuschuss bis max. 500 Euro für Teilnahmegebühr, Übernachtungs- und Anfahrtskosten laut Landesreisekostengesetz

Wer?

  • Promovierende der Hochschule Furtwangen, die Mitglieder des Kooperativen Promotionskollegs sind
  • Pro Promovend bzw. Promovendin ist eine Beantragung pro Jahr möglich

Wie? 

  • Schicken Sie den ausgefüllten Antrag inklusive Annahmebestätigung des Vortrags oder Posters, Abstract des Vortrags (max. 1 Seite) und das Tagungsprogramm an die Referentin des Kooperativen Promotionskollegs, Iris Steidle 
  • Die Beantragung ist jederzeit möglich

Reisekostenzuschuss für Reisen zur Kooperationsuniversität

Was? 

  • Zuschuss für Reisen zu Pflichtterminen an der Kooperationsuniversität im In- oder Ausland
  • Zuschuss bis max. 250 Euro für Anfahrts- und ggf. Übernachtungskosten laut Landesreisekostengesetz

Wer?

  • Promovierende der Hochschule Furtwangen, die Mitglieder des Kooperativen Promotionskollegs sind
  • Pro Promovend bzw. Promovendin ist eine Beantragung pro Jahr möglich

Wie? 

  • Schicken Sie den ausgefüllten Antrag an die Referentin des Kooperativen Promotionskollegs, Iris Steidle
  • Die Beantragung ist jederzeit möglich