Entwicklung neuartiger kunstharzgebundener und strukturierter CBN- und Diamant-Schleifscheiben zum Trockenschleifen von Hartmetall und Schnellarbeitsstahl

  • Förderorganisation: Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), 01/2013 - 12/2014
    Förderprogramm: ZIM Koopera­tionsprojekt
  • Partner: Bärhausen

Das wesentliche Ziel des Vorhabens besteht darin, einen Bearbeitungsprozess mit hoher Effizienz und Prozesssicherheit zu entwickeln, der auf Basis des Trockenschleifens und anhand strukturierter Schleifscheiben ermöglicht, Hartstoffe, in diesem Fall Hartmetall und Schnellarbeitsstahl, anforderungsspezifisch zu schleifen ...weiterlesen

Entwicklung einer energie- und ressourcensparenden Kühlmitteldüse für den Einsatz bei Flach- und Profilschleifverfahren: Eco-Düse

  • Förderorganisation: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), 2014-2015
  • Partner: Bärhausen

Gegenstand des Vorhabens ist die Entwicklung, Konstruktion, Erprobung und proto­typische Fertigung einer flexibel einsetzbaren energiesparenden Kühlmitteldüse. ...weiterlesen

Analyse des Trockenschleifens zylindrischer Bauteile mit strukturierten Schleifscheiben

  • Förderorganisation: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), 2014-2015
    Förderprogramm: Sachbeihilfe

Ziel des Vorhabens ist eine effiziente Realisierung des Trockenschleifens zylindrischer Bauteile mit strukturierten Schleifscheiben ...weiterlesen

Hochleistungs-/Hochgeschwindigkeitsschleifen von kohlefaserverstärkten Keramik-Werkstoffen mit innovativen Werkzeugen und hocheffizienter Emulsion - Hybrider Leichtbau

  • Förderorganisation: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, 2014-2017
    Förderprogramm: Verbundforschung Baden-Württemberg: Faserverstärkte Werkstoffe
  • Partner: Riegger-Diamantwerkzeuge, HKS, HAUX Maschinenbau, Epucret

Gegenstand des Vorhabens ist die Schaffung einer neuen, ganzheitlichen Technologie zur Bearbeitung von hybriden Leichtbauwerkstoffen durch Hochleistungs-/Hochgeschwindigkeitsschleifen ... weiterlesen 

Entwicklung einer neuen Maschinengeneration zum Abrichten von Diamantschleifscheiben unter Einsatz von Lasern - LaserDress

  • Förderorganisation: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (2014-2016)
    Förderprogramm: ZIM Kooperationsprojekt
  • Partner: Kirner Maschinenbau

Zur Bearbeitung von sprödharten Werkstoffen (Hartmetall, Keramik, Glas) werden oft Schleifwerkzeuge mit Körnungen aus Diamant eingesetzt. Sie bieten wirtschaftliche Standzeiten dank der hohen Härte von Diamant. Dieser Vorteil ist aber gleichzeitig ein großer Nachteil: Das Profilieren und Abrichten ist mit erheblichem Zeitaufwand verbunden. Die dafür verwendeten Siliziumcarbid-Abrichtrollen unterliegen einem erheblichen Verschleiß. Deshalb soll dieser Prozess durch ein gänzlich neues, bisher am Markt nicht verfügbares Verfahren unter Einsatz eines verschleißfreien Strahlwerkzeuges (Laser) ...weiterlesen

Innovativer Einsatz von Pikosekunden-Lasern beim Abrichten und Strukturieren von CBN- und Diamantschleifwerkzeugen

  • Förderorganisation: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
    Förderprogramm: Innovative Projekte / Kooperationsprojekte an den Hochschulen BW
  • Partner: Bärhausen, Trumpf

Beim Schleifen entstehen prozessbedingt hohe Temperaturen. Kühlschmierstoffe werden eingesetzt, um den unerwünschten Wärmeeintrag in die Kontaktzone zu reduzieren bzw. die Wärme abzuführen. Diese gelangen geometriebedingt lediglich in geringem Maße in die Schleifzone. Das Erzeugen von besonderen Strukturen auf Schleifscheiben ist eine effektive Methode, um ...weiterlesen


weitere Projekte:

 

Projekttitel und Kurzbeschreibung

Laufzeit

Förder­organisation

Förderprogramm

Partner

Ultraschallunterstütztes Superfinishing von zylindrischen Präzisionsbauteilen - SoFi

2007 - 2010

BMWi

InnoNet

 

Entwicklung von Prozessen und Werkzeugen für die Fertigung von keramischen Bremsscheiben

2007 - 2010

BMBF

Forschung an Fachhochschulen; FHprofUnt

 

Qualitätskontrolle beim Schleifen mittels Bildverarbeitungsmethoden

2008 - 2010

MWK Baden-Württemberg

Innovative Projekte

 

Mikrobearbeitung von Oberflächen mit komplexen, hochwertigen, glasfaserverstärkten Kunststoffbauteilen

2008 - 2010

BMBF

 

 

Entwicklung eines CBN-Schleifverfahrens für Funktionsflächen von alpinen Wintersportgeräten

2010 - 2011

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Knoll

Entwicklung einer Ultraschall-Hochleistungsschleiftechnik für die Bearbeitung von Glasleiterplatten

2010 - 2011

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Fela

Entwicklung einer hochflexiblen, multifunktionalen Rundtaktmaschine mit Hochleistungs-Bearbeitungsstation zum kombinierten Innenschleifen und Planfinishen an miniaturisierten Präzisionsbauteilen

2010 - 2011

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Thielenhaus

Entwicklung und Einsatz laserstrukturierter CBN-Schleifscheiben zum Hochleistungs- /Hochgeschwindigkeitsschleifen hochwarmfester Werkstoffen

2010 - 2012

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Tesch

Freiformen aus Advanced Materials – FRAM
Entwicklung von leistungsfähigen Verfahren zur hochpräzisen Herstellung von Freiformflächen an Glas, Keramik, Hartmetall und Verbundwerkstoffen.

07/2010 - 07/2013

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Forschung an Fachhochschulen; FHprofUnt

HS Deggendorf, HS Aalen, AKE, FELA, Levitec, Carl Zeiss, Linos, Rodenstock, Satisloh

Generierungsmechanismen von Mikrostrukturen

  •  „Mikro-Spanbildungsmechanismus beim Schleifen von Nickel-Basis-Superlegierungen“.
  • „Ultraschallunterstütztes Schleifen von mikrostrukturierten Oberflächen“.
  • „Entwicklung und Einsatz von mikrostrukturierten CBN-Schleifscheiben zum Hochleistungs-/Hochgeschwindigkeitsschleifen hochwarmfester Werkstoffe“
 

07/2011 - 07/2015

Ministerium für Wissen­schaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Koopera­tives Promotions­kolleg

 

Konzeption und Entwicklung eines hoch produktiven anwenderfreundlichen Hybridfräsprozesses - Sonic Assisted Milling - SAM

04/2012 - 03/2014

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Müga

Entwicklung einer submodularen, servokonventionellen Rundschleifmaschine mit anwendergerechter Steuerung.

03/2013 - 02/2015

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Weiss

Entwicklung eines hoch produktiven Hybridschleifprozesses zur Bearbeitung von Präzisionsteilen

05/2011 - 07/2013

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Jäger

Entwicklung eines umweltfreundlichen vibrationsunterstützten Drehprozesses - VibTurn

2013 - 2015

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

ZIM Koopera­tionsprojekt

Maier

Innovatives Reinigungsverfahren für Schleifscheiben: DBU Rolle

2013 - 2014

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

 

Dorfner