©Mario Noack, pixelio.de

Ziel des HFU-Projekts ist es, den Transfer von Wissen über Nachhaltigkeit in Hochschule und Gesellschaft zu tragen und die Vernetzung von Hochschulen und regionalen Partnern hinaus voranzutreiben. Die Metapher „Nachhaltigkeit im Gepäck“ knüpft an die geografische Besonderheit der HFU-Hochschulregion und -geschichte an.

Im Rahmen des Projekts werden regionale Identifikationsprojekte, Bürgerbeteiligungsprozesse, Begegnungsmöglichkeiten und Informationsveranstaltungen durchgeführt sowie verschiedene Konzepte zur Kommunikation von und Bildung für Nachhaltige Entwicklung erarbeitet. Der Blick richtet sich dabei sowohl in die Hochschule als auch in die Region mit ihren vielfältigen Akteuren.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite www.nachhaltigkeit-im-gepaeck.de

Das Projekt wird vom Land Baden-Württemberg gefördert. Seine Verstetigung findet es ab 2016 in dem im neu gegründeten Regional Centre of Expertise (RCE Südschwarzwald).

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Selke
Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft
Prodekan
07723 920-2873
Campus Furtwangen, Raum O 0.03
mehr...
Dr. Michaela Hölz
Rektorat
-- in Elternzeit --
mehr...