Kindergarten Maria Goretti 
Seit 2003 existiert zwischen der katholischen Kindertagesstätte Maria Goretti, der Stadt Furtwangen und der Hochschule Furtwangen eine Kooperationsvereinbarung. Im Jahr 2006 ist auch das Freiburger Studentenwerk dieser Vereinbarung beigetreten. Das Angebot gilt für Kinder ab drei Monaten bis ins Grundschulalter.

Die Kindertagesstätte Maria Goretti und der Kindergarten St. Martin haben fusioniert. Beides sind Einrichtungen der katholischen Pfarrgemeinde St. Cyriak, mit Bezuschussung des Landes und der Stadt Furtwangen. Maria Goretti liegt zentral im Stadtkern und ist ca. 50 m von der Hochschule entfernt, St. Martin ist am Kussenhof (Berliner Ring). Studierende, Beschäftigte sowie Professorinnen und Professoren der HFU können beide Einrichtungen nutzen. In der Kindertagesstätte Maria Goretti gibt es vier Gruppen, im Kindergarten St. Martin eine. Insgesamt werden ca. 120 Kinder im Alter von acht Wochen bis zehn Jahren betreut.

Kontakt
Kindergarten Maria Goretti
Lindenstraße 3
78120 Furtwangen
Telefon 07723 7579
http://www.maria-goretti.de/

Tagespflege
Der Verein Tagesmütter/Tagesväter-Pflegekinder-Service (TaPS e.V.) vermittelt Tagesmütter und -väter  in der Region Schwarzwald-Baar und berät und begleitet Interessierte.  

Ferienprogramm
Kinderuni Furtwangen (in den Sommerferien)

Eltern-Kind-Arbeitsraum

Seit Oktober 2012 gibt es in Furtwangen einen Eltern-Kind-Arbeitsraum, der allen HFU-Mitarbeitenden und Studierenden mit Kind zur Verfügung steht. Er befindet sich im Haus des Kindergartens Maria Goretti in der Lindenstraße 5 und bietet Eltern die Möglichkeit ihn in Notsituationen oder Zwischenzeiten zu nutzen.

Der Raum ist ausgestattet mit einem Arbeitsplatz mit Internetzugriff sowie Spielzeug für verschiedene Altersgruppen. Darüber hinaus steht ein kleines Bad zur Verfügung und die Küche steht zur Nutzung bereit. Der Raum kann zu den regulären Kindergarten-Öffnungszeiten (7 bis 17.30 Uhr) frei genutzt werden - und mit Anmeldung im Kindergarten auch in den Abendstunden und am Wochenende.