|  Halbzeit auf dem Tennessee River

Unter dem Projektnamen „TenneSwim“ durchschwimmt Professor Dr. Andreas Fath von der Hochschule Furtwangen derzeit den gesamten Tennessee River in den USA. Er kommt bestens voran. Gestartet ist er am 27. Juli, mittlerweile hat er die Hälfte der 1.049 Kilometer langen Strecke bewältigt, und ist in der Nähe von Huntsville (Alabama). Mit seinem Team zieht er Wasserproben, die zur umfangreichen Analyse...

 |  Schwimmstart im Tennessee River

Er ist unterwegs: Prof. Dr. Andreas Fath (Fakultät Medical and Life Sciences) hat den "TenneSwim" begonnen. In 31 Etappen will er den amerikanischen Fluss durchschwimmen und beproben. Der Start erfolgte am Donnerstag, 27. Juli 2017 in Knoxville. Der Tennessee River entsteht durch den Zusammenfluss von French Broad River und Holston River bei Knoxville. Nach 1049 Kilometern mündet er b...

 |  Innovatives Semesterprojekt „Connected Cars“ prämiert

Im Rahmen der Präsentation der mehr als 30 Semesterprojekte der Fakultät Informatik der HFU wurde am 30. Juni 2017, dem letzten Vorlesungstag im Sommersemester, das beste Semesterprojekt prämiert. Der Preis im Wert von 500 Euro wurde von der Firma M&M aus St. Georgen, einem langjährigen Industriepartner der Fakultät, zur Verfügung gestellt. Wie kann die Position eines autonom fahrenden Auto...

 |  Karriereziel Professorin

Professorin oder Professor werden? Das ist für viele der Traumberuf schlechthin. Warum gibt es dann so wenige Professorinnen an deutschen Hochschulen? Von den 43.800 Professoren und Professorinnen, die Ende vergangenen Jahres an deutschen Unis und Hochschulen lehrten, waren knapp 35.000 männlich - der Frauenanteil liegt somit nur bei rund 20 Prozent. Die erfahrene Karriereberaterin Dr. Ingrid Myl...

 |  HALFBACK: Smart Factories in der Cloud

Das neue, internationale Forschungsprojekt HALFBACK ist im April 2017 an den Start gegangen. Hauptziel des Projekts ist es, eine intelligente Produktionsinfrastruktur zu designen und zu entwickeln, um sichere Produktionsprozesse über Standort- und Ländergrenzen hinweg zu ermöglichen. HALFBACK unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei ihr enormes Wertschöpfungspotenzial wahrzunehmen. Es stä...

 |  Ranking: Hervorragende Noten für Studiengänge

Beim Hochschulranking der ZEIT hat die Hochschule Furtwangen erneut herausragende Noten bekommen. Alle drei neu beurteilten Fakultäten Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen zählen mit ihren „grünen“ Zensuren zur Spitzengruppe im deutschsprachigen Raum. „Grün“ ist die Top-Kategorie, es folgen Gelb für die Mittelgruppe und Blau für die Schlussgruppe. Das Centrum für Hochsch...

 |  Der Freiburger Hackathon startet in die dritte Runde

Die Hochschulen Furtwangen und Offenburg laden gemeinsam mit der Stadt Freiburg, dem IKT Netzwerk bwcon und dem Carl-Schurz-Haus engagierte Coder/-innen, Screendesigner/-innen, Datenanalysten/-innen, Web-Entwickler/-innen, Studierende sowie tech-begeisterte Bürger/-innen dazu ein, Lösungen zu Fragen von Energieerzeugung und -verbrauch, Energiemanagement sowie nachhaltigen Prozessen für die Energie...

 |  Wie sauber ist die Kinzig? Beprobung vom Floß aus

Am Samstag, 29. April 2017, wird von ca. 10 bis 11 Uhr ein Floß mit einer besonderen Mission auf dem Fluss Kinzig unterwegs sein. Professor Dr. Andreas Fath von der Hochschule Furtwangen wird einen Teil der Kinzig durchschwimmen und Wasserproben entnehmen. Er knüpft damit an das Projekt „Rheines Wasser“ an, bei dem er im Sommer 2014 den gesamten Rhein durchschwommen hatte und das Flusswasser analy...

 |  Campus Day 2017 in Schwenningen

Der 6. Campus Day am Hochschulstandort Schwenningen wurde am 25. April 2017 eröffnet. Mit Blick auf die "post-faktische Zeit" mahnte HFU-Rektor Prof. Dr. Rolf Schofer: "Wir müssen uns dazu bekennen, dass wir die Freiheit der Wissenschaft brauchen." Villingen-Schwenningens Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon unterstrich: "Was sie als Studierende hier an der HFU an Fakten mit...

 |  Mikro- und Nanotechnologie an der HFU

Das Institut für Mikrosystemtechnik (iMST) veranstaltet am Dienstag, 11. April 2017 ab 15 Uhr für interessierte Unternehmensvertreter/-innen einen Tag der offenen Tür. Das iMST stellt aktuelle Forschungsarbeiten und Projekte vor und bietet eine Führung im Technologielabor für Mikro- und Nanosysteme an. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung der neuen Atomic Layer Deposition-Clusteranlage, die im let...

 |  Honorarprofessur für Dr. Helmut Körber

Die Hochschule Furtwangen (HFU) hat den promovierten Physiker Helmut Körber im März 2017 zum Honorarprofessor ernannt. Damit würdigt die HFU sein langjähriges Engagement als Lehrbeauftragter der Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft. An der HFU lehrt Helmut Körber sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang „Security & Safety Engineering“. Er hat maßgeblich daran mitgewirkt, dass...

 |  Gesundheitskongress in Furtwangen

"Wir werden einen Mangel an Pflegekräften und an niedergelassenen Ärztinnen und Ärtzen haben", sagte Staatsekretärin Bärbl Mielich bei ihrem Impulsvortrag auf dem 8. Gesundheitskongress in Furtwangen. "Wir brauchen die telemedizinische Anwendung in der Regelversorgung." Neue Wege seien insbesondere im ländlichen Raum wichtig, unterstrich die Staatssekretärin im Ministerium für ...

 |  Interaktive Systeme für Menschen mit Demenz

Wie können interaktive digitale Medien genutzt werden, um die Lebensqualität von Menschen mit Demenz zu verbessern? In einer besonderen Lehrveranstaltung der Hochschule Furtwangen (HFU) entwickeln und testen Studierende gemeinsam mit Menschen mit Demenz und Betreuungskräften im Pflegeheim St. Cyriak in Furtwangen innovative Ideen.Die Studierenden kommen aus zwei unterschiedlichen Fachrichtungen: Z...

 |  Grundsteinlegung für das IFC in Tuttlingen

Für das Innovations- und Forschungs-Centrum (IFC) am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen wurde am 22. März 2017 der Grundstein gesetzt. „Alle Partner glauben an das Projekt und ziehen an einem Strang“, machte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch deutlich. Die gemeinsame Finanzierung des Elf-Millionen-Bauvorhabens ist in der Tat außergewöhnlich: Stadt und Landkreis tragen jeweil...

 |  Wintersport und Studium kombinieren

Dass sich Höchstleistungen im Sport und ein Studium durchaus kombinieren lassen, haben in dieser Wintersportsaison Studenten der Hochschule Furtwangen (HFU) wieder eindrucksvoll bewiesen. Bei der Winter-Universiade im kasachischen Almaty zeigten drei Furtwanger Studenten ihr Können, und mit Benni Doll ist der aktuelle Sprint-Weltmeister im Biathlon ebenso an der HFU eingeschrieben.  Die HFU i...

 |  Flüchtlinge erwerben Deutschkenntnisse

Ihr Deutsch-Sprachzeugnis ist ein wichtiger Meilenstein für die Frauen und Männer, die am ersten Studienvorbereitungskurs für Flüchtlinge an der Hochschule Furtwangen teilgenommen haben. Bei einer Feierstunde erhielten die Teilnehmenden von Prorektor Prof. Dr. Edgar Jäger ihre Zertifikate. „Es ist enorm, was Sie durch Fleiß und Disziplin in so kurzer Zeit gelernt haben“, sagte Jäger. Seit Oktober ...

 |  Was ist am BESTen für meine Berufs- und Studienwahl?

Das BEST Seminar hilft bei der Entscheidungsfindung.Um Schülerinnen und Schülern die Studienwahl zu erleichtern, findet am Mittwoch, 10. und Montag, 15. Mai 2017 das zweitägige Entscheidungstraining BEST in Furtwangen statt. Der erste Workshoptag wird am Campus Furtwangen an der Hochschule Furtwangen (HFU) durchgeführt, der zweite im Otto-Hahn-Gymnasium Furtwangen. Die Abkürzung BEST steht für Ber...

 |  Fakultät Informatik in den Top 10

Die Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen erhält von Personalverantwortlichen deutscher Unternehmen ein hervorragendes Zeugnis. Für das aktuelle Uni-Ranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche, bei dem der Fokus auf dem Praxisbezug liegt, bewerteten Personalchefs die deutsche Hochschullandschaft. Auch in dieser Auswertungsrunde befindet sich die Fakultät Informatik in den Top 10.Mit dieser he...

 |  Neues Buch zu E-Learning von Professor Dittler

Von Professor Dr. Ullrich Dittler (Fakultät Digitale Medien) ist im De Gruyter Verlag ein neues Buch erschienen: "E-Learning 4.0: Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in sozialen Netzwerken". Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Devices, wie Smartphones und Tablet-PCs, und der parallel zunehmenden Bedeutung von Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ändern si...

 |  Start ins Sommersemester mit 643 Erstsemestern

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters startete am Montag, 13. März 2017 an der Hochschule Furtwangen (HFU). 643 Studienanfängerinnen und -anfänger im 1. Semester kann die HFU begrüßen. 511 beginnen einen Bachelor- und 132 einen Masterstudiengang. Am Campus Furtwangen sind es 391, am Campus Schwenningen 194 und am Campus Tuttlingen 58 Studienanfänger. Nun zählt die Hochschule insgesamt rund 6.400 ...

Nachricht 1 bis 20 von 285
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-60 61-80 81-100 Nächste > Letzte >>

Nach oben