|  Grundsteinlegung für das IFC in Tuttlingen

Für das Innovations- und Forschungs-Centrum (IFC) am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen wurde am 22. März 2017 der Grundstein gesetzt. „Alle Partner glauben an das Projekt und ziehen an einem Strang“, machte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch deutlich. Die gemeinsame Finanzierung des Elf-Millionen-Bauvorhabens ist in der Tat außergewöhnlich: Stadt und Landkreis tragen jeweil...

 |  Online-Vortrag chirurgische Navigation

Der MasterOnline-Studiengang "Technische Medizin", den die Hochschule Furtwangen gemeinsam mit der Universität Freiburg anbietet, lädt ein zum öffentlichen Online-Vortrag. Professor Dr. Josef Kozak wird über Software-Anwendungen für die chirurgische Navigation sprechen. Professor Kozak stellt das Projekt SALSA (Smartphone Assisted Lumbar Spinal Applications) und die genutzte iPhone-App ...

 |  Wintersport und Studium kombinieren

Dass sich Höchstleistungen im Sport und ein Studium durchaus kombinieren lassen, haben in dieser Wintersportsaison Studenten der Hochschule Furtwangen (HFU) wieder eindrucksvoll bewiesen. Bei der Winter-Universiade im kasachischen Almaty zeigten drei Furtwanger Studenten ihr Können, und mit Benni Doll ist der aktuelle Sprint-Weltmeister im Biathlon ebenso an der HFU eingeschrieben.  Die HFU i...

 |  Flüchtlinge erwerben Deutschkenntnisse

Ihr Deutsch-Sprachzeugnis ist ein wichtiger Meilenstein für die Frauen und Männer, die am ersten Studienvorbereitungskurs für Flüchtlinge an der Hochschule Furtwangen teilgenommen haben. Bei einer Feierstunde erhielten die Teilnehmenden von Prorektor Prof. Dr. Edgar Jäger ihre Zertifikate. „Es ist enorm, was Sie durch Fleiß und Disziplin in so kurzer Zeit gelernt haben“, sagte Jäger. Seit Oktober ...

 |  Gesundheitskongress in Furtwangen

Diese Veranstaltung wird seit dem Jahr 2009 vom Gesundheitsnetzwerk Schwarzwald-Baar mit der Stadt Furtwangen und der Fördergesellschaft der Hochschule Furtwangen an der Hochschule Furtwangen durchgeführt. Eingeladen sind alle Gesundheitsanbieter aus der Region sowie Personen aus Wirtschaft und Politik, Forschung und Lehre. Den Impulsvortrag "Quo Vadis: Gesundheitsversorgung in Baden-Württem...

 |  Was ist am BESTen für meine Berufs- und Studienwahl?

Das BEST Seminar hilft bei der Entscheidungsfindung.Um Schülerinnen und Schülern die Studienwahl zu erleichtern, findet am Mittwoch, 10. und Montag, 15. Mai 2017 das zweitägige Entscheidungstraining BEST in Furtwangen statt. Der erste Workshoptag wird am Campus Furtwangen an der Hochschule Furtwangen (HFU) durchgeführt, der zweite im Otto-Hahn-Gymnasium Furtwangen. Die Abkürzung BEST steht für Ber...

 |  Fakultät Informatik in den Top 10

Die Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen erhält von Personalverantwortlichen deutscher Unternehmen ein hervorragendes Zeugnis. Für das aktuelle Uni-Ranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche, bei dem der Fokus auf dem Praxisbezug liegt, bewerteten Personalchefs die deutsche Hochschullandschaft. Auch in dieser Auswertungsrunde befindet sich die Fakultät Informatik in den Top 10.Mit dieser he...

 |  Neues Buch zu E-Learning von Professor Dittler

Von Professor Dr. Ullrich Dittler (Fakultät Digitale Medien) ist im De Gruyter Verlag ein neues Buch erschienen: "E-Learning 4.0: Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in sozialen Netzwerken". Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Devices, wie Smartphones und Tablet-PCs, und der parallel zunehmenden Bedeutung von Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ändern si...

 |  Start ins Sommersemester mit 643 Erstsemestern

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters startete am Montag, 13. März 2017 an der Hochschule Furtwangen (HFU). 643 Studienanfängerinnen und -anfänger im 1. Semester kann die HFU begrüßen. 511 beginnen einen Bachelor- und 132 einen Masterstudiengang. Am Campus Furtwangen sind es 391, am Campus Schwenningen 194 und am Campus Tuttlingen 58 Studienanfänger. Nun zählt die Hochschule insgesamt rund 6.400 ...

 |  Deutschlandstipendien vergeben

Sieben Studierende der Hochschule Furtwangen werden im Studienjahr 2016/17 durch das Deutschlandstipendium gefördert. Beim Deutschlandstipendium handelt es sich um eine von der Bundesregierung initiierte und finanziell unterstützte Förderung besonders begabter Studentinnen und Studenten. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden für ein Jahr mit je 300 Euro im Monat unterstützt. 150 Euro übernim...

 |  Erfolgreiche Schülerstudenten

Eine Programmiersprache von Grund auf zu erlernen ist schon für Studierende eine echte Herausforderung.  Umso mehr gilt dies für Schüler. Die Hochschule Furtwangen ermöglicht Schülerinnen und Schülern bereits während der Schulzeit am regulären Studienangebot Programmierung teilzunehmen. Bei der Zertifikatübergabe am 21. Februar 2017 an der Fakultät Informatik durften sechs erfolgreiche Schüle...

 |  Erster gemeinsamer Workshop der Promotionskollegs

Am 27. Januar 2017 fand am Campus Tuttlingen erstmals ein gemeinsamer Workshop der Kooperativen Promotionskollegs der Hochschule Furtwangen (HFU) und der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung Konstanz (HTWG) statt: Prof. Dr. Michael Decker führte neun Kollegiat/innen beider Hochschulen in die Methodologie interdisziplinären Denkens und Forschens ein. Dazu veranschaulichte er in zwei pr...

 |  Praxiseinblicke bei Daimler in Sindelfingen

Theorie und Praxis zusammen bringen - das war Ziel der Besichtigung des Produktionsstandorts von Mercedes E-Klasse und S-Klasse in Sindelfingen. So konnten neueste Produktions- und Logistikkonzepte aus nächster Nähe nachvollzogen werden: Im ersten Teil am Beispiel der hoch automatisierten Rohbau-Fertigung der E-Klasse, in der Roboter den Ablauf dominieren. Im zweiten Teil die Endmontage der S-Klas...

 |  Auszeichnung für die „Küche von morgen“

Auf der internationalen Möbelmesse „Living Kitchen“ in Köln wurden im Januar 2017 Studierende der Angewandten Gesundheitswissenschaften der Hochschule Furtwangen für ihre Überlegungen zur "Küche von morgen" ausgezeichnet. Bei dem von "Der Kreis - Anja Schaible Stiftung" gestellten Thema erarbeiteten im Sommersemester 2015 und Wintersemester 2015/16 Studierende der Hochschule Fu...

 |  Logistik Event „Inside Continental“

Autonomes Fahren, Flottenmanagement und die Neuerungen in den Spediteurbedingungen waren Kernthemen einer Veranstaltung der Bundesvereinigung Logistik (BVL), Regionalgruppe Südbaden. Das Treffen in den Räumen von Continental Automotive in Villingen-Schwenningen wurde organisiert von Studentinnen des Studiengangs WirtschaftsNetze eBusiness der Hochschule Furtwangen.Rund 50 Teilnehmende kamen zu der...

 |  Internationale Studierende geben HFU Spitzennoten

Erneut schneidet die Hochschule Furtwangen als Studienstandort für internationale Studierende im internationalen Wettbewerb hervorragend ab. In der aktuellen Umfrage "International Student Barometer 2016" hat die HFU Platz 5 unter allen 36 deutschen Hochschulen erreicht, die 2016 an der Umfrage teilnahmen. Dieses hervorragende Ergebnis ergibt sich zudem aus den Top Plätzen, welche die HF...

 |  Neuer Studiengang Ingenieurpsychologie

Zum Wintersemester 2017 führt der dritte Standort der Hochschule Furtwangen den Bachelor-Studiengang Ingenieurpsychologie ein. Das interdisziplinäre Studium verbindet Psychologie mit Technik. Neben den Bereichen Gesundheits- und Ingenieurwissenschaften beschreitet die Fakultät Industrial Technologies (ITE) am Hochschulstandort Tuttlingen damit neue Wege.Unter dem Motto „Technik menschlich machen“ ...

 |  Industrie 4.0 - das Internet der Dinge

Internet der Dinge, Smart Factory, Big Data – wenn es um die digitale Zukunft des Wirtschaftsstandortes Deutschland geht, ist der Begriffswirrwarr groß. Mit einer gemeinsamen Veranstaltung "Zukunft Industrie 4.0 - Tools für den eigenen Weg zur Digitalisierung" brachten die Hochschule Furtwangen (HFU) und das Innovationsnetzwerk Schwarzwald-Baar-Heuberg Licht ins Dunkel. In Vorträgen zeig...

 |  Kooperation Schule-Hochschule gestartet

Im Studienzentrum der Hochschule Furtwangen (HFU) im Neckartal in Rottweil ist die erste Serie der Praktikumsversuche für die Rottweiler Schüler erfolgreich gestartet. Angeleitet durch Hochschul-Mitarbeiter und Professoren führen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 dort Experimente und Versuche durch. Etwa im Bereich Plasma-Beschichtungstechnologie. Hier lernen sie, welche vielfält...

 |  Studienvorbereitung für Flüchtlinge

Ab März 2017 bietet die Hochschule Furtwangen an ihrem Campus in Schwenningen wieder einen Kurs für studierfähige Flüchtlinge an, um sie sprachlich und fachlich auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten. Die Teilnehmer erhalten einen Sprachkurs „Deutsch für Fortgeschrittene“, einen Englisch-Sprachkurs sowie Unterricht zum Themenbereich interkulturelle Kompetenz und Diversität. Zudem kann als so...

Nach oben