Promotion mit Auszeichnung im Fachgebiet Logistik

Das Gruppenbild zeigt die beteiligten Prüfer mit Frau Breuer. Von links: Prof. Dr. Tobias Buer (Uni Bremen), Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis (Uni Bremen), Claudia Breuer, Prof. Dr. Guido Siestrup (HFU), Prof. Dr. Irina Dovbischuk (Uni Bremen).

Claudia Breuer, bis vor kurzem noch Akademische Mitarbeiterin in der Fakultät Wirtschaftsinformatik der HFU, hat ihr Promotionsvorhaben nun sehr erfolgreich abgeschlossen. Das Promotionskolloquium fand am 11. Dezember 2015 an der Universität Bremen unter Beteiligung der HFU (Prof. Dr. Guido Siestrup, Fakultät Wirtschaftsinformatik) statt.

Für ihre Dissertation, die sich mit der „Entscheidungsunterstützung für ein operatives Supply Chain Risikomanagement“ beschäftigt, erhielt sie das Prädikat „summa cum laude“. Dies steht in einer Reihe mit dem sehr erfolgreichen Abschluss des BMBF-Projekts PreparedNET, das zuvor schon vom Projektträger VDI für den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten vorgeschlagen wurde und aus welchem heraus die Dissertation von Frau Breuer entstand. Bei diesem Projekt war die HFU Projektpartner, die Gesamtprojektleitung lag bei der Universität Bremen.