Eine Aufgabenstellung aus der Unternehmenspraxis kann von einem/einer Studierenden als Thema einer Abschlussarbeit (Thesis) bearbeitet werden. Hierdurch ergibt sich über einen längeren Zeitraum die Möglichkeit zu einer intensiven Zusammenarbeit mit einem/einer Studierenden der Fakultät Digitale Medien.

  • Um den akademischen Grad des Bachelors oder Masters zu erhalten, verfassen die Studierenden zum Abschluss ihres Studiums als wissenschaftliche Arbeit die Bachelor- oder Master-Thesis.

  • Im Kontext einer einschlägigen, spezifischen Aufgabenstellung sollen die Studierenden selbstständig Inhalte erarbeiten, das Gelernte anwenden sowie Schlussfolgerungen daraus ziehen.

  • Für Bachelor- und Master-Thesen existieren einheitliche Start-Termine zum 01.03. bzw. 01.09. eines jeden Jahres. Zur Einbringung einer Aufgabenstellung als Thesis-Thema sollte eine Kontaktaufnahme mit der Fakultät ca. sechs Monate vor diesen Start-Terminen erfolgen.

  • Die Bearbeitungsdauer variiert je nach Art und Komplexität der Abschlussarbeit: die Bachelor-Thesis umfasst einen Zeitraum von vier bis sechs Monate, die Master-Thesis sechs bis neun Monate.
  • Einen Überblick über vergangene Thesis-Themen erhalten Sie hier.

 

Sie haben weitere Fragen oder möchten eine Thesis in Ihrem Unternehmen betreuen? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 Peter Schmidtlein
Fakultät Digitale Medien
Fakultätsmanager
07723 920-2923
Campus Furtwangen, Raum I 1.22
mehr...