Brückenkurs Mathematik

Der Brückenkurs Mathematik richtet sich an:

  • Studienanfänger, die keinen Mathematik-Leistungskurs besucht haben.
  • Studienanfänger, die keine guten Mathematik-Kenntnisse haben.
  • Studienanfänger, deren Schulzeit schon etwas zurück liegt.

Inhalte

  • Bruchrechnen
  • Termumformungen
  • Rechnen mit Potenzen, Wurzeln und Logarithmen
  • Einführung in die Vektorrechnung
  • Lösen von Gleichungen und Ungleichungen

Online-Selbsttest Mathematik

Mit einem eigens gestalteten Online-Selbsttest Mathematik kann geprüft werden, ob die Teilnahme am Brückenkurs empfehlenswert ist. Der Link zum Selbsttest und weitere Einzelheiten sind im Merkblatt, das mit der Zulassung versandt wird, angegeben.

Anmeldung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich im Dekanats-Sekretariat der Fakultät an. Die Termine zur Anmeldung und die E-Mail-Adresse sind ebenfalls im Merkblatt aufgeführt.

Termine, Ort und Ablauf

Der Brückenkurs findet eine Woche vor Vorlesungsbeginn des jeweiligen Semesters in der Hochschule Furtwangen statt. Informationen zum genauen Datum, Hochschulgebäude und Raum sind dem Merkblatt zu entnehmen.

Der Brückenkurs dauert von Montag bis Freitag. Pro Tag finden drei Blöcke zu 90 Minuten mit Vorlesung und Übungen statt.

  • Block 1: von 9:00 bis 10:30 Uhr
  • Block 2: von 10:45 bis 12:15 Uhr
  • Block 3: von 13:00 bis 15:30 Uhr

Nach oben