Voraussetzungen, Eignungen, Anrechnungen

  1. Von Vorteil sind grundsätzlich Kenntnisse in Rechnungswesen und Logistik.

  2. Für Studierende der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur und Wirtschaft aller Hochschulen ist die Veranstaltung besonders geeignet.

  3. Für Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Furtwangen, die eine der beiden Vorlesungen „Integrierte Standardsoftware“ oder „eBusiness Anwendungssysteme“ besucht haben, ist die Veranstaltung besonders geeignet.

  4. Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik, die nach dem 1. oder 2. Semester das Zertifikat ablegen, bringen sehr gute Voraussetzungen für die im 3. Semester stattfindenden Vorlesungen „Integrierte Standardsoftware“ bzw. „eBusiness Anwendungssysteme“ mit.

  5. Das Zertifikat ist weltweit anerkannt und kann daher sämtlichen Bewerbungsunterlagen (Stellen für Praxissemester, Stellen für Thesisarbeiten und andere Stellen) beigefügt werden.

  6. Studierende der Fakultät Wirtschaftsinformatik der Hochschule Furtwangen, die das Zertifikat bestanden haben, erhalten den Kurs als WPV mit 3 ECTS anerkannt.