Die Fakultät Wirtschaftsinformatik ist eine sich durch Forschung auszeichnende Fakultät der Hochschule Furtwangen. Aktuelle Themen und Problemstellungen der Wirtschaftsinformatik werden im Rahmen der Forschung sowohl in öffentlich als auch privat geförderten Drittmittelprojekten bearbeitet.

Die Themenbereiche umfassen unter anderem Logistik, betriebswirtschaftliche Anwendungsentwicklung, Business Intelligence und IT Management. Daneben werden die Forschungsergebnisse regelmäßig veröffentlicht und im Rahmen von nationalen und internationalen Konferenzen sowie auf Messen vorgestellt.

 

Schwerpunkt Software-Architekturen und –Engineering

Themen

  • Wie baut man große Wirtschaftsinformatikanwendungen nutzergerecht unter Berücksichtigung von modernen Technologietrends (Cloud Computing, mobile Systeme, Internet of Things)?
  • Wie baut man große Anwendungen im Team?
  • Mit welchen Tools können große Projektteams unterstützt werden?
  • Wie kann man Software-Strukturen visualisieren?
  • Wie entwirft und testet man ein User Interface?
  • Wie sichert man die Qualität von großen Softwaresystemen?
  • Wie testet man große Softwaresysteme?

weiterlesen

ABAC4REST

Der Projekt ABAC4REST beschäftigt sich mit der effizienten Gestaltung von Attribut-basierter Zugriffskontrolle für RESTful Services. Attributbasierte Zugriffskontrolle ermöglicht die Gestaltung von flexiblen und variantenreichen Zugriffsrichtlinien, weshalb es ein vielversprechender Kandidat ist, um das dominante Zugriffskontrollmodell der Zukunft zu werden. Der aktuelle Stand der Technik basiert überwiegend auf generischen Mechanismen, die das attribut-basierte Modell umsetzen und kompositionelle Evaluationsmechanismen verwenden.

weiterlesen

Logistik an der HFU

Logistikprojekte an der HFU

weiterlesen

FINQUAS

Motivation 

Viele Hochschulen sind im Zuge der Bologna-Reformen dabei, Qualitätsmanagementsysteme (QMS) einzuführen, um die Qualität der Lehre systematisch zu verbessern und um Studiengänge sowie die Hochschule als Ganzes akkreditierungsfähig zu machen. Qualitätsmanagement hat zur Folge, dass Produkte, Prozesse, Qualitätskriterien, Bewertungen und mögliche Verbesserungsmaßnahmen genau beschrieben sein müssen. Zahlreiche Datenwerte, strukturierte Beschreibungen mit Wissen über Produkte und Qualität müssen hierzu erfasst und ausgewertet werden.

weiterlesen

PhD Kooperation mit der University of Plymouth

The Ph.D. co-operation between the faculty of Business Information Systems and the University of Plymouth (UoP) has been well established for a number of years.

Ph.D. candidates obtain supervision in Furtwangen (1st and 2nd supervisor) and in Plymouth (3rd supervisor). The Ph.D. degree, which is equivalent to a German doctoral degree, will be granted by the UoP where the student is formally enrolled. Ph.D. students regularly present and evaluate research results at Ph.D. seminars in Furtwangen.The annual SEIN events (Collaborative Research Symposium on Security, E-learning, Internet and Networking) provide an international platform fort he dissemination of research results. Furthermore the research will be published in journals and international conference proceedings. The Ph.D. program undergoes strict quality assurance.

more

Logistikprojekte

Im Bereich Logistik gibt es verschiedene Projekte:

weiterlesen

weiter zu: Förderprogramme