Der Bachelorstudiengang "Molekulare und Technische Medizin" ist der erste seiner Art an deutschen Hochschulen.

Inhaltlich befasst sich die "Molekulare und Technische Medizin" mit Themen aus den Bereichen Naturwissenschaften und Medizin, sowie mit den technischen Methoden der beiden Disziplinen. Durch den interdisziplinären Ansatz können neueste Erkenntnisse aus der Zell- und Molekularbiologie der klassischen Medizin zugänglich gemacht werden.

Wichtige Informationen und Formulare für Studierende