TREFFER – Training Erfolg Fordern Fördern

TREFFER ist ein innovatives Projekt zur Optimierung des Studienerfolgs in der Fakultät Informatik.

Das Projekt hat eine Laufzeit von 5 Jahren und wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. TREFFER koordiniert alle studienbegleitenden Angebote der Fakultät Informatik und entwickelt auf dieser Basis individuelle Förderangebote für Studierende.

Weiterhin bietet TREFFER Studierenden Beratung im Rahmen der Organisation und Planung ihres Studiums sowie bei der Analyse ihrer Studienleistungen und gegebenenfalls sich daraus ergebender Maßnahmen.

Das gesamte Programm wird wissenschaftlich begleitet, um den Transfer und langfristigen Erfolg sicher zu stellen.

TREFFER arbeitet eng mit dem Dekan, den Studiendekanen sowie der gesamten Fakultät zusammen. 

Studienrelevante Aktivitäten und neu konzipierte Maßnahmen werden anhand von Fragebögen und Interviews evaluiert.

Der nahe Kontakt zu den Studierenden zur Bedarfsermittlung ist für TREFFER sehr wichtig.

AN WEN WENDET SICH TREFFER?

TREFFER wendet sich an alle Studierenden der Bachelor-Studiengänge Allgemeine Informatik (AIB), Computer Networking (CNB) und Software Produktmanagement (SPB).

WAS BIETET TREFFER?

Information: TREFFER koordiniert als Informations- und Kompetenzzentrum alle studienbegleitenden Angebote in der Fakultät Informatik und entwickelt auf dieser Basis individuelle und nachhaltige Förderprojekte.

Beratung: TREFFER bietet Studierenden bei Bedarf Beratung bei der Organisation und Planung ihres Studiums sowie bei der Analyse ihrer Studienleistungen. Darüber hinaus ist TREFFER Ansprechpartner für alle Fakultäts- und HFU-weiten Angebote. 

Förderung: TREFFER organisiert innovative und motivierende Schulungsmaßnahmen zur Förderung der Studierenden. TREFFER bietet eine Plattform für fachliches und soziales Engagement und fordert Studierende heraus, sich (z.B. als Mentoren, Tutoren) aktiv in das Studiengeschehen einzubringen und sich auf verschiedenen Ebenen weiterzubilden.

Innovation: TREFFER beschreitet neue Wege, um für Studierende der Informatik eine optimale Lernatmosphäre zu schaffen. Soft Skill Trainings, innovative Lehr- und Lernmethoden und herausfordernde Mentoring-Projekte aktivieren und motivieren Studierende auf dem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss. 

Vernetzung: TREFFER verbindet vorhandene Angebote der Fakultät Informatik und der HFU mit den Interessen und Wünschen der Studierenden, den Professoren und den Lehrenden sowie mit den direkten Kontakten aus der Wirtschaft. Durch die Optimierung des Studienerfolgs stehen in Folge den potentiellen Arbeitgebern hochqualifizierte Informatiker/innen zur Verfügung. Attraktive Veranstaltungen im Grundstudium geben einen Ausblick auf die aktive Zusammenarbeit mit Unternehmen in höheren Semestern.