Allgemeines Ziel

  • Bachelor Niveau im Sinne des Qualifikationsrahmens für deutsche Hochschulabschlüsse (KMK Beschluss vom 22.4.2005)

ZIELE bezüglich FACHLICHER KOMPETENZEN

  • Allgemeine IT-Produktmanagement-Kompetenzen
  • Aufbau und Nutzung moderner Informationstechnologien in bzw. für IT-Unternehmen
  • Produktmanagement-Kompetenzen (Interdisziplinäre Kenntnisse in den Bereichen Informatik und Markt/Kunden)
  • Beherrschung des gesamten Software-Life-Cycles

ZIELE bezüglich ÜBERFACHLICHER KOMPETENZEN

  • Internationale Ausprägung
  • Kommunikative und (re-)präsentative Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit/Führung
  • Entscheidungsfähigkeit und Problemlösungskompetenz

BERUFSFELDORIENTIERTE ZIELE

  • Produktmanager/in für Softwaresysteme und IT-Dienstleistungen
  • Tätigkeit in unterschiedlichen Bereichen des Software-Life-Cycles, insbesondere Software-Marketing und Qualitätsmanagement
  • Tätigkeit im internationalen Umfeld (Management verteilter Entwicklungen)