Richtlinien für das Praxissemester

Der Studienplan der Bachelorstudiengänge der Fakultät für Informatik sieht ein Praxissemester im 5. Studiensemester vor. Um dies zu absolvieren, muss das Grundstudium erfolgreich abgeschlossen sein und das 5. Semester als Praxissemester angemeldet werden.

Für die Anerkennung des Praxissemesters werden folgende Leistungen verlangt:

  • Erfolgreiche Teilnahme am PSS-Vorbereitungsseminar (im 4. Semester)
  • Praktikum in einem Unternehmen oder an der Hochschule in einem Umfang von mindestens 95 Arbeitstagen (im 5. Semester) und Anfertigung eines schriftlichen Berichts über die im Praktikum durchgeführten Projekte
  • Erfolgreiche Teilnahme am PSS-Nachbereitungsseminar (im 6. Semester)

Hinweise zum Praxissemester

Das Merkblatt Hinweise zum Praxissemester enthält

  • einen „Fahrplan” für die Aufgaben der Studierenden zur Organisation und Durchführung des Praktikums,
  • eine Liste möglicher Tätigkeitsfelder,
  • Hinweise zum Vertrag, Praxissemester-Betreuer und zum Praxissemester-Bericht
  • und eine Liste aller Formulare zum Praxissemester.