Interdisziplinärer Masterstudiengang für Bachelorabsolventinnen und -absolventen der Informatik und angrenzender Studiengänge
 

Digitale Mobilität - Produktmanagement

© Bernd Müller, Augsburg

„Mobile Systeme für eine mobile Gesellschaft.“

Mobilität ist ein Megatrend unserer modernen Gesellschaft. Wir stehen am Beginn eines multimobilen Zeitalters, das durch vielfältige Mobilitätsformen gekennzeichnet ist. Ob intelligente Verkehrsmittelnutzung, mobile Kommunikation im Alltag und im Beruf oder die intelligente Steuerung unserer Wohnung - wir sind vernetzt und überall gleichzeitig unterwegs. Mobilität ermöglicht persönliche Freiheit, Lebensqualität und wirtschaftlichen Wohlstand.

Im innovativen Masterstudiengang Mobile Systeme erwerben Sie Kompetenzen, um die Herausforderungen der mobilen Gesellschaft mitzugestalten. Genau dies zeichnet den einzigartigen Masterstudiengang Mobile Systeme aus. Das anwendungsorientierte Studium basiert auf zwei Schwerpunkten: Digitale Mobilität und Produktmanagement.

Digitale Mobilität umfasst zum einen die Mobilität des Benutzers in Verbindung mit mobilen Geräten und Anwendungen, das heißt der Bewegung im virtuellen Raum. Zum anderen geht es um die Mobilität der Information, also dem Zugriff auf digitale Informationen und Anwendungen über Zeit und Raum, der eine wichtige Grundlage für das kommende Internet der Dinge bildet.

Die spezifischen Herausforderungen des Produktmanagements mobiler Systeme erfordern einen systemischen, ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz. In diesem Masterstudiengang erwerben Sie fundierte Kenntnisse zur Identifikation, Bewertung und Konzeption von IT-Lösungen für mobile Systeme. So lernen Sie Projekte im Umfeld digitaler Mobilität aus den Bereichen Smart Living, Smart Home oder Mobile Computing zu koordinieren. Dabei entwickeln Sie Lösungen, die den gesellschaftlichen Fortschritt fördern mit dem Ziel, die Lebenssituation der Menschen zu verbessern.

Das nachfolgende Schaubild vermittelt Ihnen einen Überblick über mögliche Anwendungsbereiche mobiler Systeme:

Entsprechend Ihrem Vorwissen und Ihren Interessen arbeiten Sie an unterschiedlichen Fragen wie zum Beispiel: Welche gesundheitserhaltenden und -fördernden Systeme kann man für Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten entwickeln? Wie können Smart Home-Systeme benutzerfreundlich und sicher gestaltet werden? Wie gelingt es, Verkehrsinfrastrukturen mit Mobile Computing Devices intelligenter und nachhaltiger zu gestalten? Die enge Zusammenarbeit mit Industriepartnern der Fakultät Informatik sichert Ihnen hierbei den Praxisbezug von Anfang an. Damit haben Sie hervorragende berufliche Perspektiven.