In diese Service-Kategorie fallen alle Aktivitäten, die mit der Bereitstellung oder der Installation von Software in den Laboren und bei den Mitarbeitern zu tun hat.

Die Fakultät Informatik verteilt Standardsoftware auf ihre Laborrechner. Aber auch Software für den Eigenbedarf wird angeboten.

Download

  • VMAP

Ähnlich wie das Angebot von Microsoft bietet die Firma VMware eine Auswahl ihrer Produkte kostenlos zur nichtkommerziellen Nutzung an. Anfragen können über ticket-in(at)informatik.hs-furtwangen.de gestellt werden.

  • Mirror

Für viele frei verfügbare Betriebssysteme wie z.B. Debian-Linux hat die Fakultät Informatik einen Spiegelserver eingerichtet (mirror.informatik.hs-furtwangen.de). Ziel ist es das Netz zu entlasten und Installationen über diesen Server zu starten.

  • Anwendungen

Darüber hinaus gibt es noch freie Software, die über die Seite der Anbieter direkt bezogen werden kann. Insbesondere gibt es eine DB2–Installation (Datenbank) und Maple (Mathematikprogramm) in einer freien Version.

Visual Paradigm ist ein UML-Werkzeug, das in einzelnen Lehrveranstaltungen zum Einsatz kommt.

Through Visual Paradigm Academic Partner Program, Hochschule Furtwangen University is granted license for modeling software - VP for educational use.

Installation

  • Labor-Installations-Service

Auf den Laborrechnern gibt es Windows-, MacOS- und Linux/Unix-Installationen. Zum Semesterende wird bei den Lehrenden angefragt, welche Softwarepakete zum kommenden Semester benötigt werden. Nach einer Testphase werden die geänderten Installationen auf die Rechner verteilt.