Wie klingt Zukunft?

Musik und Klang sind feste Bestandteile der audiovisuellen Medien, die wir tagtäglich nutzen – sei es als reine Informationsträger, als akustischer Hintergrund oder als Kunstform. Als Kulturvermittler von unmittelbarer, hoch suggestiver Wirkung prägen sie entscheidend die Menschen in der globalisierten Mediengesellschaft. Wie klingt Zukunft? Der Masterstudiengang MusicDesign gibt die Möglichkeit diese, im Spannungsfeld zwischen Funktionalität und kultureller Identität, mitzugestalten. Thematisiert  werden u.a. auditives Produkt- und Kommunikationsdesign; auch  Soundbranding sowie die akustische Gestaltung von Lebensräumen.

10 gute Gründe für das Studium

  • Spannendes Forschungsfeld an der Schnittstelle zwischen Kultur, Wirtschaft, Bildung und Medien
  • Anwendungsorientierte Ausbildung: Vermittlung umfassender Expertise in Konzeption, Gestaltung und Produktion auditiver Medien
  • Entwicklung fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen
  • Teamorientiertes Lernen und Forschen in Projekten
  • Kleine Gruppen und persönliche Betreuung
  • Modernste Medienlabore und High-End-Ausstattung 
  • Hochschulübergreifender Studiengang: Hochschule Furtwangen und Musikhochschule Trossingen
  • International konzipierter Studiengang: Austauschmöglichkeiten 
  • z.B. mit der Tongji University, Shanghai
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum Musik-Design-Performance
  • Erstklassige berufliche Perspektiven

Zugangsvoraussetzungen

Für den Master-Studiengang MusicDesign (M.A.) ist ein einschlägiger, qualifizierter Diplom- oder Bachelor-Abschluss erforderlich.

Studiendauer

Die Regelstudiendauer für den Master-Studiengang MusicDesign beträgt drei Semester.