Interaktionsweisen von morgen erforschen und gestalten

Die Arbeit in kleinen, interdisziplinären Teams, die persönliche Betreuung durch die Lehrenden und die individuelle Beratung bei der Studiumsgestaltung sorgen für eine erfolgreiche Schwerpunktbildung im breiten Spektrum von User Experience Design, Interface Design, Interaktionsdesign für digitale Produkte und virtuelle Umgebungen, Game Design, interaktivem Film und dem Management digitaler Medienproduktion.

Der Masterstudiengang Design Interaktiver Medien bietet ein individuell gestaltbares Studium zur optimalen Vorbereitung auf eine sich ständig weiterentwickelnde Medienbranche.

Zugangsvoraussetzungen

  • Einschlägiger, qualifizierter Diplom- oder Bachelor-Abschluss
  • Mind. drei Arbeitsproben aus den Bereichen UX Design, Interface Design, Interaction Design oder Video Design

Studiendauer

Die Regelstudiendauer für den Master-Studiengang Design Interaktiver Medien beträgt drei Semester.

Sprungbrett in die Zukunft audiovisueller Medien

AbsolventInnen dieses Studiengangs sind mit einem breiten Spektrum an theoretischem und praktischem Wissen ausgestattet und haben daher vielfältige Möglichkeiten, um erfolgreich in einen vielseitigen Arbeitsmarkt zu starten. Sei es in leitenden Funktionen in Medienagenturen und Unternehmen auf dem Gebiet der Konzeption, Gestaltung, Erforschung und Produktion von zukunftsweisenden Interfaces und Interaktionen mit digitalen Produkten und virtuellen Umgebungen. Aber auch auf dem Gebiet des Game Designs und der Produktion interaktiver Audio- und Videoproduktionen haben Absolventen ausgezeichnete Perspektiven.

Promotion

Nach dem Abschluss des Master eröffnen sich Ihnen mit einem Promotionsstudium weitere Möglichkeiten der Qualifizierung.