Impression aus dem Multikopterlabor

Funktionen des Multikopterlabors

  • Luftbildfotografie
  • Organisation des hochschulweiten Flugbetriebes
  • Entwicklung von Multikopter-Systemen
  • Unterstützung der Master-Studiengänge
  • Forschungsarbeiten
  • Abschlussarbeiten
  • Projekte
  • Wahlpflichtveranstaltungen
  • Ausbildung von Praktikanten

Ausstattung des Multikopterlabors

  • DJI Inspire1 und mehrere Phantom
  • Autopilot (Quadrokopter von ASCTEC)
  • 2 Oktokopter und mehrere Quadrokopter von Mikrokopter.de
  • Flyduino-Quadrokopter (Arduino)
  • Tektronix-Oszilloskop
  • Logikanalysator
  • Löttisch mit ESD-Ausrüstung
  • Notebook
  • Mechanisches Handwerkszeug
  • Geeichte Waage
  • Diverse Schränke und Labortische

Veröffentlichungen aus dem Multikopterlabor

 Das Projekt Furtwangen Flying Objects 
 Image-Film Thurow/Lopez 
 Der Wakopter: Selbst entwickelte Fluglageregelung 
 Sourcecode der FlightCtrl 
 Artikel zum Wakopter 
 Weiterentwickelte Fluglagenregelung

Raum und Leitung des Multikopterlabors

  • Raum: L1.09
  • Leitung: Prof. Dr. Michael Waldowski

Weitere Informationen finden Sie hier.

Prof. Dr. Michael Waldowski
Fakultät Digitale Medien
07723 920-2390
Campus Furtwangen, Raum L 1.09
mehr...

Nach oben