1. Allgemeines zur Umorientierung

Wer überlegt, den Studiengang zu wechseln oder etwas ganz anderes als ein Studium zu machen, sollte sich folgende Fragen stellen:

  • Ist Studieren an einer Hochschule oder Uni an sich nichts für mich?
  • Was kann ich an der momentanen Situation verbessern ohne das Studium zu wechseln oder abzubrechen?
  • Ist Studieren das richtige für mich, nicht aber das momentane Fach? Welches Fach kommt dann in Frage?
  • Habe ich die Alternativen ausprobiert?

Außerdem sollten Sie bedenken, dass ein Wechsel des Studiengangs, der Ausbildungsstätte oder der Abbruch des Studiums sich unter anderem auf die finanzielle Absicherung (z.B. BAföG) und bestehende Versicherungen auswirken kann.

Wenn Sie sich an der HFU bewerben möchten, beachten Sie bitte die Bewerbungsfristen. Sie gelten gelten sowohl für Studierende, die bereits an der HFU eingeschrieben sind und den Studiengang wechseln möchten, als auch für Studieninteressierte, die an die HFU wechseln möchten.

Bewerbungsfristen

Informationen zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf den Seiten des Zulassungsamts.

2. Studiengangwechsel an der HFU

Sie studieren bereits an der HFU und möchten in das erste Semester eines anderen Studiengangs der HFU wechseln?  Dann bewerben Sie sich mit einem Zulassungsantrag und einem neuen Passfoto. Zusätzlich sind Dokumente wie Zeugnisse, Lebenslauf und Unterlagen für das Auswahlverfahren erforderlich. Sollten Ihnen beglaubigte Dokumente nicht mehr vorliegen, so können Sie diese im Prüfungsamt aus ihrer vorherigen Bewerbung an der HFU bekommen.

Sie studieren bereits an der HFU und möchten in ein höheres Semester eines anderen Studiengangs der HFU wechseln (Quereinstieg)?
In diesem Fall müssen Sie einen Zulassungsantrag, ein neues Passfoto und Dokumente wie Zeugnisse, Lebenslauf und Unterlagen für das Auswahlverfahren einreichen. Sollten Ihnen beglaubigte Dokumente nicht mehr vorliegen, so können Sie diese im Prüfungsamt aus ihrer vorherigen Bewerbung an der HFU bekommen. Ein Quereinstieg ist bis Vorlesungsbeginn möglich.
Hinzuzufügen ist außerdem ein unbereinigter Notenspiegel.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zulassungsamts.

3. Wechsel an eine andere Hochschule

Sie möchten an eine andere Hochschule wechseln und dort den gleichen Studiengang oder einen Studiengang mit ähnlichen Inhalten wie an der HFU studieren? Dann sollten Sie bei ihrer Wunsch-Hochschule vorab in Erfahrung bringen, ob Sie sich möglicherweise Studienleistungen anrechnen bzw. in einem höheren Semester einsteigen können und wie Sie sich bewerben müssen. Die jeweilige Studienberatung oder die Zulassungsstelle können dabei weiterhelfen.

Wenn Sie nicht nur die Hochschule wechseln, sondern auch einen anderen Studiengang studieren möchten, empfiehlt es sich ebenfalls, sich bei der Studienberatung bzw. der Zulassungsstelle Ihrer Wunsch-Hochschule zu informieren.

4. Wechsel von einer anderen Hochschule

Wenn Sie an die Hochschule Furtwangen in das erste oder ein höheres Semester wechseln möchten und zuvor schon den gleichen oder einen ähnlichen Studiengang studiert haben, bewerben Sie sich bitte mit Zulassungsantrag, Lebenslauf, Lichtbild, unbereinigtem Notenspiegel und den erforderlichen Zeugnissen.

Möchten Sie an der HFU einen anderen Studiengang beginnen, als sie zuvor studiert haben?
In diesem Fall bewerben Sie sich mit Zulassungsantrag, Lebenslauf, Lichtbild und den erforderlichen Zeugnissen.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung ist spätestens bei der Einschreibung an der HFU eine Exmatrikulationsbescheinigung zu ihrem bisherigen Studiengang vorzulegen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zulassungsamts.

5. Alternativen zum Studium

Wer überlegt, das Studium aufzugeben und etwas anderes zu machen, sieht sich oft mit der Frage nach den eigenen Interessen und Fähigkeiten, Werten und Zielen konfrontiert. Um hier weiter zu kommen bieten sich folgenden Schritte an:

  1. Beantwortung folgender Fragen
  2. Informationen einholen über mögliche Berufe, z.B. im örtlichen Berufsinformationszentrum BIZ oder unter www.berufenet.arbeitsagentur.de
  3. Rat einholen, z.B. in der Berufsberatung der örtlichen Agentur für Arbeit

Wenn Sie dazu tendieren nicht weiter zu studieren, ist es am besten, sich schon vor dem Ausscheiden aus der Hochschule Gedanken über mögliche Alternativen zum machen und sich, wenn möglich, Entscheidungsoptionen zu sichern.

Eine naheliegende Alternative zum Studium ist es, sich für eine Ausbildung zu bewerben und auf diesem Weg einen berufsqualifizierenden Abschluss anzustreben. Möglicherweise hilft ein Praktikum oder ein freiwilliger Dienst dabei, Klarheit über künftige Perspektiven zu schaffen. Sie können auch  eine Möglichkeit sein, die Zeit bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken.

Weiterführende Informationen, Tipps, Ausbildungs- und Jobangebote sowie Profile von Unternehmen die gezielt nach Studienabbrechern suchen, finden Sie hier: www.studienabbrecher.com

6. Prüfungsanspruch verloren – was nun?

Sie können das Studium in Ihrem bisherigen Studiengang an der HFU nicht fortführen, weil Sie eine Prüfungsleistung endgültig nicht bestanden oder den Prüfungsanspruch verloren haben?

Wenn Sie an der HFU weiter studieren möchten, können Sie sich für ein anderen Studiengang bewerben. Im Auswahlverfahren werden Sie wie die Bewerberinnen und Bewerber behandelt, die noch nicht an der HFU eingeschrieben sind. Eine Zulassung ist möglich, wenn der neu gewählte und der bisherige Studiengang nicht im Wesentlich den gleichen Inhalt haben (d. h. bis zur Vor- oder Zwischenprüfung oder im gesamten Studium). Auskunft kann das Zulassungsamt geben.

Wenn Sie an einer anderen Hochschule weiter studieren und dort den gleichen oder einen ähnlichen Studiengang wie an der HFU studieren möchten, prüft die jeweilige Hochschule, ob dies möglich ist. Wenn Sie die Hochschule und den Studiengang wechseln möchten, sollten Sie klären, ob Sie im ersten Semester anfangen müssen, sich Prüfungsleistungen anrechnen lassen bzw. Sie in ein höheres Semester einsteigen können. Sie sollten sich also in jedem Fall vorab bei der Studienberatung bzw. Zulassungsstelle der jeweiligen Hochschule informieren.

Sie möchten sich bei der HFU bewerben und haben an einer anderen Hochschule eine Prüfungsleistung endgültig nicht bestanden oder den Prüfungsanspruch verloren? Mehr Infos dazu hier.