Der Studiengang richtet sich an all diejenigen, die ihr technisches Know-How mit der Arbeit ganz nah am Patienten verbinden möchten, die den Wunsch haben, komplexe und multidisziplinäre Zusammenhänge an der Schnittstelle Medizin und Technik zu erfassen und diese in enger Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal für den Patienten positiv zu lösen.

Die Absolventen dieses Studiengangs kooperieren mit Medizinern während diagnostischer und therapeutischer Eingriffe die mit Geräten der Technischen Medizin vorgenommen werden.