Ziele bezüglich fachlicher Kompetenzen

  • Umfassendes Wissen im medizinischen und naturwissenschaftlichen Bereich sowie in den in diesen Disziplinen Anwendung findenden Technologien; maßgeblich in der molekularen Analytik.
  • Bereitstellung validierter Daten für die Diagnosestellung durch den Mediziner
  • Fähigkeit komplexe Daten zu erheben, kritisch auszuwerten und zu präsentieren
  • Fähigkeit gesellschaftliche, wissenschaftliche und ethische Folgen von Erkenntnissen, Entscheidungen und Entwicklungen abzuschätzen und zu berücksichtigen
  • Fähigkeit sich selbstständig die Anwendung neuer Technologien anzueignen 

Ziele bezüglich fachübergreifender Kompetenzen

  • Teamfähigkeit, insbesondere in multidisziplinären Arbeits- und Forschungsgruppen
  • Fähigkeit selbstständig wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zu treffen unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und ethischen Folgen 

Berufsfeldorientierte Ziele

  • Berufsqualifizierung optimieren, indem die Anforderungsprofile mehrerer Berufsbilder bedient werden
  • Multidisziplinäre Ausbildung an der Schnittstelle Medizin-Naturwissenschaften-Technik, um die Lücke zwischen den Disziplinen auszufüllen
  • Befähigung die Verantwortung für ein Projekt und/oder Team zu übernehmen