Biomedical Engineering

In der modernen Technologie spielen Modellbildung, Simulation und Systemtheorie eine immer bedeutendere Rolle. Oft lassen sich nur mit diesen Werkzeugen der Ingenieurswissenschaften Probleme lösen, die in Forschung und Entwicklung auftreten.

Die Vertiefung Biomedizin beschäftigt sich mit Methoden und Verfahren der roten Biotechnologie, Zellbiologie und Systembiologie. Sie richtet sich u.a. an Absolventen der Biotechnologie, Chemie und Pharmazie.

Die Vertiefung Medizintechnik beschäftigt sich mit Signalaufbereitung, Medizinischer Messtechnik und Medizinischer Modellbildung. Sie richtet sich u.a. an Absolventen der Medizintechnik, Elektrotechnik, des Maschinenbaus sowie der Naturwissenschaften.

 

Studienaufbau

Studien- und Prüfungsordnung Masterstudiengang BME

Modulbeschreibungen Masterstudiengang BME

Modulstruktur Vertiefungsrichtung Biomedizin

Modul/Semester12345
3Mündliche MasterprüfungThesis Wahlpflichtmodul
2 Daten-managementAdvanced Medical Technologies Forschungs-praktikumSystembiologie
1Einführung in die Biomedizin Management-kompetenzenMesstechnik Modellbildung/
Simulation
Systemtheorie

 

Modulstruktur Vertiefungsrichtung Medizintechnik

Modul/Semester12345
3Mündliche MasterprüfungThesis Wahlpflichtmodul
2 Advanced Medical TechnologiesForschungs-praktikum Medizinische ModellbildungSignal-verarbeitung
1Einführung in die Medizintechnik Management-kompetenzenMesstechnik Modellbildung/
Simulation
Systemtheorie