Erfolgreiche Promotion an der Fakultät Informatik abgeschlossen

Foto privat: links Prof. Dr. Christoph Reich, rechts Dr. Thomas Rübsamen

Als zweiter Doktorand der Fakultät Informatik hat Dr. Thomas Rübsamen Anfang Juni seine Promotion erfolgreich abgeschlossen. Die kooperative Promotion zum Thema „Evidence-based Accountability Audits for Cloud  Computing“ wurde von Prof. Dr. Christoph Reich von der Fakultät Informatik und der Universität Plymouth betreut. Während seiner Promotionsphase forschte Thomas Rübsamen an der HFU am Institut für Cloud Computing und IT-Sicherheit im Rahmen des A4Cloud Projekts.

Dr. Thomas Rübsamen ist ein echtes Eigengewächs der Fakultät Informatik, der sowohl seinen Bachelor  in Computer Networking als auch den Master  in Advanced Computer Science an der HFU erworben hat. Seine Promotion dauerte insgesamt vier Jahre. Derzeit arbeitet er bei der Robert Bosch GmbH in Stuttgart. Wir gratulieren Dr. Thomas Rübsamen und wünschen ihm auf dem weiteren Berufsweg alles Gute!

Doktortitel an Furtwanger Informatik Studenten vergeben

Dr. Frank Dölitzscher

Dass man sich mit einem Informatikstudium der Hochschule Furtwangen international nicht zu verstecken braucht, hat Dr. Frank Dölitzscher bewiesen. Er bekam am 22. September 2014 von der Plymouth University in Großbritannien die Doktorwürde "PhD" im Fach Computer Science verliehen.

Herr Dölitzscher begann 2001 sein Computer Networking-Studium an der Hochschule Furtwangen, das er 2005 erfolgreich mit dem Diplom abschloss. Nach einer Phase der selbständigen beruflichen Tätigkeit  absolvierte er den Master in Advanced Computer Science (Informatik-Master) in Furtwangen. 2007 zog es ihn ins Silicon Valley, wo er für Mercedes Benz an autonom bremsenden Fahrzeugen arbeitete. 2009 kam er zurück an die HFU, um dort im Cloud Research Lab unter der Leitung von Prof. Dr. Reich am hochaktuellen Thema "Sicherheit im Cloud Computing" zu forschen.

Im Rahmen dieser Arbeiten konnte die Hochschule mehrere drittmittelgeförderte Projekte einwerben. Herrn Dölitzschers Forschungsarbeiten wurden mehrfach international mit Best Paper Awards ausgezeichnet. Die Forschungsarbeiten fanden in Kooperation mit der Universität Plymouth statt, zu der die Hochschule Furtwangen seit mehreren Jahren sehr gute Beziehungen pflegt. Beide Hochschulen vereint das gemeinsame Ziel, Studierende von Hochschulen zur Promotion zu führen. Nach Abgabe seiner Dissertation und bestandener Verteidigung (beides auf Englisch), wurde Herrn Dölitzscher nun als erstes „Kind“ dieser Kooperation im September 2014 in einer festlichen Zeremonie, gekleidet im akademischen Gewand, die Doktortitel erteilt. Die Fakultät Informatik zeigt damit, dass sie für Studierende, die eine Promotion anstreben, eine sehr gute Adresse ist.