Abgeschlossene Projekte - Schuljahr 2014/15

Teilnehmer und Betreuer des Kooperationsprojekts des TG Schwenningen und der Fakultät Informatik, HFU. Hinten: Professor Laschinger und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Maindorfer. Vorne: Fachlehrer Andreas Heinrich. Foto: TG Schwenningen

Games für Smartphones sind bei Jugendlichen als Zeitvertreiber äußerst beliebt. Gekaufte Spiele kann fast jeder benutzen – aber wer kann schon sein eigenes Spiel auf Android-basierten mobilen Geräten selbst entwickeln und gestalten? Acht Schülerinnen und Schüler der IT-Klasse des Technischen Gymnasiums in Schwenningen stellten sich im vergangenen Schuljahr dieser Herausforderung und entwickelten im Rahmen eines Seminarkurses selbst kleine Spiele. Bei der Projektpräsentation am 15.07.2015 stellten sie die Ergebnisse nun ihren Mitschüler/innen, den Lehrer/innen und Vertreter/innen der Hochschule Furtwangen vor.

Weiterlesen

Abgeschlossene Projekte - Schuljahr 2013/14

Schüler programmieren tolle Spiele

Livora Saga oder Pacattac–Games für Smartphones und Tablets sind bei Jugendlichen als unterhaltsame Zeitvertreiber äußerst beliebt. Spielen kann (fast) jeder – aber wer kann schon sein eigenes Spiel auf Android-basierten mobilen Geräten selbst entwickeln, gestalten und programmieren? 

Zwölf Schüler der IT-Klasse des Technischen Gymnasiums in Schwenningen stellten sich dieser Herausforderung im Schuljahr 13/14 im Rahmen eines Seminarkurses. Bei der Projektpräsentation am 23.07.14 stellten sie die Ergebnisse ihren Mitschüler/innen, den Lehrer/innen und der Vertreterin der Hochschule Furtwangen vor. Fachlich und technisch wurden die Schüler im vergangenen Schuljahr von Dozenten und Studenten der Fakultät Informatik der Hochschule Furtwangen unterstützt, wo die Entwicklung von anspruchsvollen Android-basierten Apps Bestandteil des Studiums ist.

Weiterlesen

Abgeschlossene Projekte - Schuljahr 2012/13

Schüler programmieren tolle Spiele-Apps
Dienstag, den 16. Juli 2013

Tetris, Snake oder Power Defense – diese Games für Smartphones oder Tablets sind bei Jugendlichen als unterhaltsame Zeitvertreiber äußerst beliebt. Spielen kann (fast) jeder – aber wer kann schon sein eigenes Spiel selbst entwickeln, gestalten und programmieren?

Elf Schüler des Technischen Gymnasiums in Schwenningen stellten sich dieser Herausforderung im Schuljahr 12/13 im Rahmen eines Informatik-Leistungskurses. Sie entwickelten neue Spielekonzepte für Tetris, S(h)nake und Power Defense für Android-basierte Endgeräte. Ein besonderer Reiz bestand darin, die Spiele so zu konzipieren, dass sie sowohl einzeln als auch von mehreren Spielern miteinander oder gegeneinander gespielt werden konnten. Neben den anspruchsvollen technischen Herausforderungen der Implementierung in Java unter Verwendung der Entwicklungsumgebung Eclipse lernten die Schüler, sich mit den Anforderungen eines guten Projekt- und Zeitmanagements auseinanderzusetzen. Eine wichtige Erkenntnis der Schüler war, dass in der Informatik Teamarbeit ein ganz wichtiger Faktor für das Gelingen ist.

Weiterlesen

Abgeschlossene Projekte - Schuljahr 2011/12

Schülerprojekt mit dem Technischen Gymnasium Schwenningen

Zum Schuljahr 2011/12 startete die zukunftsweisende Kooperation zwischen dem Technischen Gymnasium Schwenningen und der Fakultät Informatik. Circa 20 Schülerinnen und Schüler nahmen an einem Schülerprojekt teil, das in das aktuelle Forschungsprojekt QoS/SOA (Servicequalitäten in SOA-Infrastrukturen) der Fakultät  eingebunden ist. Das Projekt wurde von Schülern des Technischen Gymnasiums Schwenningen als IT-Projekt und Seminarkurs durchgeführt.

Schülerprojekt erfolgreich abgeschlossen - Juli 2012

Heutzutage kennt jeder den Begriff Android - sei es im Zusammenhang mit Smartphones oder Tablets. Ebenso kennt und nutzt fast jeder „Apps“. Aber wie fühlt es sich an, eine solche App selbst zu entwickeln? Eben dies konnten acht Schüler des TG Schwenningen in Kooperation mit Unterstützung von Mitarbeitern der Fakultät Informatik herausfinden. Aufgabe der Schüler war es mittels eines Android-Tablets einen Webshop anzusteuern, welcher im Rahmen des BMBF Forschungsprojektes „QoSSOA“ erstellt wurde.

Das Projekt wurde von Schülern des TG Schwenningen als IT-Projekt im Seminarkurs durchgeführt. Die Schüler der Jahrgangsstufe 12 meisterten diese Aufgabe mit viel Spaß und großem Erfolg.

Mehr dazu...