Voraussetzungen und Bewerbung

Welche persönlichen Voraussetzungen sollte ich für das Master-Studium Medieninformatik mitbringen?

Der Master-Studiengang Medieninformatik schließt sich als Aufbaustudiengang an den Bachelor-Studiengang Medieninformatik oder Bachelor-Studiengänge mit einem ähnlichen thematischen Inhalt an. Sie benötigen also einen einschlägigen, qualifizierten Diplom- oder Bachelor-Abschluss. Außerdem sollten Sie sich in der Welt der Medien zu Hause fühlen und bereits ein gutes Verständnis in den Bereichen Informatik, Medientechnik und -produktion sowie Kommunikationstechnologien besitzen.

Wann kann ich das Studium beginnen und wie sind die Bewerbungsfristen?

Das Studium des Master-Studiengangs Medieninformatik beginnt jeweils zum Wintersemester. Die Bewerbungsfrist hierfür endet am 15. Juli. Die Bewerbungsfrist hierfür endet am 15. Juli. In Ausnahmefällen sind auch Bewerbungen zum Sommersemester möglich (Bewerbungsfrist: 15. Januar).

Das Studium

Was sind typische Studieninhalte des Masters Medieninformatik?

Typische Studieninhalte sind Medienprogrammierung und Themenstellungen aus dem Bereich der Informatik - mit Bezug zum Medienbereich. Zusätzlich werden Inhalte der Medientechnik, wie zum Beispiel Telekommunikation zum Gegenstand gemacht. Einblicke in Interaktionsdesign und Game Development sowie ein Forschungsprojekt runden das Bild des Studiengangs ab. In den Seminaren und Projekten wird vor allem großer Wert auf Teamarbeit gelegt.

In welchen Sprachen wird unterrichtet?

Die Unterrichtssprache ist im Regelfall Deutsch. Lehrveranstaltungen werden bei internationaler Besetzung oder auf Anforderung des Dozenten auch in Englisch angeboten.

Nach welchem Modus werden die Credit Points vergeben?

Die Credit Points werden in Anlehnung an das ECTS-Verfahren vergeben.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten oder Stipendien?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit auf Förderung. Bei diesem Thema sollten Sie Rücksprache mit dem akademischen Auslandsamt der HFU, dem Dekanat der Fakultät Digitale Medien oder Prof. Wilhelm Walter halten.

Gibt es ausländische Kooperationspartner für das Master-Studium?

Die Master-Thesis kann in Kooperation mit einem Unternehmen oder einer Hochschule aus dem Ausland verfasst werden. Mögliche Partner sind die San Francisco State University, die Leicester University oder das Institut Tec de Monterrey in Mexico sowie weitere überseeische und europäische Hochschulen.

Wie lange dauert das Master-Studium Medieninformatik im Durchschnitt?

Das Studium dauert drei Semester.

Mit welchem Abschlussgrad wird das Studium beendet und wie sind die Berufsaussichten?

Das Studium schließt mit dem Master of Science ab. Der boomende Mediensektor eröffnet viele spannende Perspektiven und die Absolventen des Masters Medieninformatik sind sehr gefragt. Sie arbeiten in verschiedensten Bereichen wie der Softwareentwicklung, dem Managements oder der Forschung.

Wo finde ich das Modulhandbuch?

Das Modulhandbuch für Medieninformatik M.Sc. finden Sie hier.

Wer ist der Ansprechpartner für den Master Medieninformatik?

Der Studiendekan für den Master Medieninformatik ist Prof. Wilhelm Walter.

Über die Hochschule Furtwangen

Wie ist das Studentenleben in Furtwangen?

Furtwangen liegt im Schwarzwald und hat ca. zehntausend Einwohner. Im Winter liegt Schnee und im Sommer sind die Temperaturen mild. Für Naturfreunde gibt es viele Möglichkeiten, sich an der frischen Luft zu betätigen. Die Studenten betreiben Deutschlands höchstgelegene Studentenkneipe, den „Speicher“. Furtwangen ist zwar keine Metropole, aber durch die Eigeninitiative der Studierenden ist das Studentenleben dennoch interessant.

Wie finde ich eine Wohnung in Furtwangen?

In Furtwangen gibt es zwei Studentenwohnheime. Bewerben können Sie sich beim Studierendenwerk Freiburg. Es besteht aber auch die Möglichkeit, über regionale Zeitungen oder das Internet den privaten Wohnungsmarkt zu erschließen. Eine Aufstellung von Wohnmöglichkeiten finden Sie hier.

Wie ist das Freizeitangebot in Furtwangen?

Im Schwarzwald wird viel Sport getrieben. Tennis, Fußball, Volleyball, Schwimmen, Squash und viele Referate werden angeboten. Mehr Informationen über die Referate gibt es beim hier.

Nach oben