Forschungsprojekt als Wahlmöglichkeit im Studium

Das Forschungsprojekt ist ein einzigartiges Merkmal des Master-Studiengangs Medieninformatik und findet im 2. Lehrplansemester statt. Über den Zeitraum des ganzen Semesters bietet es den Studierenden die Möglichkeit Erfahrungen und Einblicke in die Planung und Durchführung komplexer Forschungsprojekte zu sammeln. 

Die Studierenden erlernen so anhand der Themenstellung die wissenschaftlich geprägte und methodische Herangehens- und Bearbeitungsweise (Strukturierung, Informationsbeschaffung inklusive Zitation, Aufbereitung und Dokumentation) an eine Aufgabenstellung mit Forschungscharakter.

Die Aufgabenstellungen werden in Anlehnung an die Module des Masterstudiengangs ausgewählt. Sie können Teilprojekte übergeordneter Forschungsprojekte aus dem aktuellen DM-Portfolio sein. Zudem sind gemeinsame, interdisziplinäre Projekte mit dem Schwester-Studiengang Design Interaktiver Medien möglich. Die Projekte werden jeweils von einem/einer FachprofessorIn angeboten und betreut.

Nach oben