Prof. Dr. rer. nat. Eduard Heindl
Fakultät Wirtschaftsinformatik
Online Marketing Energieversorgung Künstliche Intelligenz
07723 920-2403
Campus Furtwangen, Raum D 1.07

Sprechzeit: 

  • nach Vereinbarung
  • skype: eduardheindl

Lehrgebiete

  • E-Business Technologien
  • E-Business Anwendungssysteme
  • Online-Marketing
  • Energieversorgung
  • Integration Engineering
  • Künstliche Intelligenz

Liste der Vorlesungen

Bisherige Tätigkeiten

  • Laboringenieur Siemens AG München, Schwerpunkt: Entwicklung von Höchstleistungsthyristoren
  • Freier Softwareentwickler für Medizintechnik
  • Wissenschftlicher Angestellter Universität Tübingen
    Schwerpunkt: Neuronale Netze in der Bildverarbeitung, Elektronenmikroskopie, Webmaster der Physikfakultät
  • Autor und Referent in Industrieseminaren für die Integrata AG, Allianz, IBM u.a.
  • Zahlreiche Fachreferate und Buchbeiträge
  • Gründer der Firma Heindl Internet AG, Entwicklung eines CMS-Systems und eines Shopsystems
  • Gründer der Firma Heindl Server AG, Entwicklung des führenden Portals für Solarenergie (www.Solarserver.de)
  • Vorstand Heindl Internet AG
  • Lehrbeauftragter FH-Nürtingen/Geislingen
  • Mitglied im Kuratorium für die humane Nutzung der Informationstechnologie
  • Mitarbeit Forschungsprojekt Modellierung von Wirtschaftsnetzen
  • Online-Marketing für die WI Website der HS Furtwangen
  • Datenschutzbeauftragter der HS Furtwangen
  • Professor für eBusinesstechnologie der Fakultät Wirtschaftsinformatik der HS Furtwangen
  • Studiengangleiter des Master Studiengang Application Architectures
  • Beauftragter für das Studium Generale der Hochschule Furtwangen

Arbeits- und Forschungsgebiete

  • Energiespeicher
  • Online-Marketing Technologien mit Schwerpunkt auf Google und innovative Konzepte
  • Logfileanalyse, Internetstatistik, Shop- und CMS-Systeme
  • Gletscherprojekt , Pressebericht (März 2010)
  • Veröffentlichte Bücher: 

    • Der Webmaster (Auflage 1999, überarbeitete Auflagen: 2000, 2001)
    • Der IT Sicherheitsexperte (2001)
    • Informationsinformatik und Rechnernetze (2001)
    • Logfiles richtig Nutzen (2003)

Mitgliedschaften

  • DPG (Deutsche Physikalische Gesellschaft)
  • BVES (Bundesverband Energiespeicher)

 

Ausführliche Literaturliste