Prof. Dr. med. Kai Röcker
Fakultät Gesundheit, Sicherheit, Gesellschaft
Institut für Angewandte Gesundheitsförderung und Bewegungsmedizin (IfAG)
07723 920-2954
Campus Furtwangen, O-Bau, Raum O 0.06

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung (telefonisch oder per E-Mail)

CV

bis 1988Medizinstudium in Ulm und Tübingen 
1988 – 1991Wissenschaftlicher Assistent an der Medizinischen Klinik, Uni­versität Ulm, Sektion Kardiologie (ab 03.1989 Abteilung Sport- und Rehabili­tationsmedizin)
1990 Promotion Universität Ulm
1991 – 1999Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Tübingen (Innere Medizin, Radiologie, Labormedizin, Intensivmedizin)
bis 1999Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Fachkunde für Echokardiographie, Dopplersonographie, etc.
2000Habilitation, Venia legendi für die Fächer "Sportmedizin" und "Innere Medizin" an der Medizinischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
2000 – 2002Funktionsoberarzt Universitätsklinik Tübingen
2002 – 2007Oberarzt Universitätsklinik Freiburg
2007-2012Leitender Oberarzt, Medizinische Universitätsklinik, Freiburg
2008Apl. Professur Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
2011 CAS „Health Care Manager“ nach Kontaktstudium "Gesundheitsmanagement", Universität Freiburg im Breisgau

seit September 2012

Professur im Fachbereich AGW an der Hochschule Furtwangen

2015Kooptierung an die Wirtschaft- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 Forschungsaktivitäten

  • Diagnostische Verfahren im Bereich kardiopulmonaler Fitness, Leistungsdiagnostik
  • Belastungssteuerung und automatisierte Befundinterpretation
  • Exercise Physiology, Sportphysiologie, Sportwissenschaften
  • Applikation mathematischer Modelle in automatisierten Diagnosesystemen
  • Spiroergometrie, Atemgasanalyse in Ruhe und unter körperlicher Belastung
  • Bewegungsmedizinische Interventionen, Motivationssysteme, Softwareentwicklung

Peer-Revied Publikationen

Pubmed-Link: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=pubmed&Cmd=DetailsSearch&Term=roecker-k%5BAuthor%5D+OR+rocker-k%5BAuthor%5D (englisch-sprachige, peer-reviewed Literatur)

Researchgate

https://www.researchgate.net/profile/Kai_Roecker/?ev=hdr_xprf

Hochschulpatente

  • Roecker, K. & Prettin, S. (2011) Device and Method for the Detection and Evaluation of Expirograms. US Patent App 20,080/114,551 (Unterstützung in der Lizenzverwertung durch: TLB Karlsruhe, I. Kräuter).
  • Röcker, K. & Gollhofer, A. (2012) METHOD AND APPARATUS TO DETERMINE THE OVERALL FITNESS OF A TEST SUBJECT. US Patent 20,120,029,370.

Lehre

  • Vorlesung "Grundlagen der Medizin"
  • Vorlesung und Seminar "Gesundheitsbezogene Interventionen"
  • Vorlesung "Rehabilitation und Sekundärprävention"
  • Vorlesung und Praktikum "Medizinische Diagnostik"
  • WPV Diagstnostik in der Gesundheitsförderung
  • Berufsbegleitendes Masterprojekt Interdisziplinäre Gesundheitsförderung (IGF)

Ad-hoc Reviews

  • International Journal of Sports Medicine
  • Medicine and Science in Sports and Exercise
  • British Journal of Sports Medicine
  • American Journal of Physiology
  • Journal of Applied Physiology
  • European Journal of Applied Physiology
  • German Journal of Sports Science
  • Sports Medicine (ADIS)
  • Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin (Wissenschaftlicher Beirat)
  • Bundesinstitut für Sportwissenschaften (BISp)
  • Leistungssport (Publikation des DOSB)

Mitgliedschaften und sonstige Aktivitäten

  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Wissenschaftsrat der DGSP & Wissenschaftskollegium der DGSP
  • Spiroergometrie Arbeitsgruppe der DGP (AG)
  • Projektbeirat BISp (Belastungs- und Anpassungsmanagement)
  • American College for Sports Medicine (ACSM)
  • Kongressorganisation DGSP (http://www.dgsp.de/kongresse)
  • Gründer und Betreiber von "Ergonizer®"-Software für sportmedizinische Leistungsdiagnostik (http://www.ergonizer.de)
  • Vielfältige Kooperationen und Drittmittelprojekte