Newsletter per E-Mail zu erhalten war gestern - heute gibt es RSS-Newsfeeds. Angesichts der ins uferlose steigenden Zahl an Spam-Mails im Postfach machen E-Mail-Newsletter kaum mehr Sinn. Immer weniger Nutzer machen sich die Mühe, diese - erwünschten - Mails aus den Massen unerwünschter Werbemails auszusortieren und zur Kenntnis zu nehmen. Doch: Abhilfe ist in Sicht! In Form von RSS (engl. für "really simple syndication" = wirklich einfache Veröffentlichung) können Sie bestimmen, über welche Neuigkeiten welcher Internetseite Sie regelmäßig informiert werden möchten. Und das ganz ohne Ihr bereits überquellendes Postfach zu belasten. Alles was Sie dazu brauchen ist eine RSS-Lesesoftware, welche im Internet kostenlos erhältlich oder in Mail-Programmen bereits integriert ist.

RSS bietet die Möglichkeit, Sie permanent und komfortabel über alle neuen Pressemitteilungen der HFU auf dem Laufenden zu halten. Wir stellen hierzu eine Datei im XML-Format bereit, die Sie in dafür geeigneten Software-Programmen, sogenannten Newsreadern, abonnieren und lesen können. RSS-Newsreader zeichnen sich hierbei dadurch aus, dass sie konfigurierbar sind, und Sie völlig frei entscheiden können, welche Quellen Sie einlesen wollen, und wie häufig. Der Newsreader liest dann die von Ihnen - kostenlos - abonnierten Newsfeeds und meldet Ihnen neue Einträge. Interessiert Sie eine neue Mitteilung, klicken Sie diese einfach an, damit sie im Browser geöffnet wird.

Weitere Informationen und Links zu RSS-Readern (und wo sie solche Software kostenlos herunterladen können) finden Sie z.B. bei Wikipedia unter folgendem Link http://de.wikipedia.org/wiki/RSS.

Um den HFU-RSS-Feed zu empfangen, geben Sie die folgende Adresse in Ihren RSS-Newsreader ein (markieren/kopieren/einfügen):

feed://newweb.hs-furtwangen.de/index.php?id=1342&type=100